Schminktipps: Augen richtig schminken

Schminktipps: Augen richtig schminken

Bild 15 / 21

Problem-Augenform 4: Weit auseinander stehende Augen! Weit auseinander stehende Augen sollen natürlich optisch weiter zur Nase rücken! So geht's: Trag einen dunklen Lidschatten in der Farbe deiner Wahl rund um das ganze Auge auf. Unten etwas weniger stark als oben, und oben darfst du ihn gern über das bewegliche Lid hinaus in Richtung Augenbraue ziehen. Direkt unter die Augenbraue kommt dann noch ein viel hellerer Lidschatten - am besten in einer unauffälligen Farbe wie Rose, Beige oder Weiß (bei sehr heller Haut). Für Tagsüber reicht das schon - am Abend kannst du diesen Look aber noch sehr gut mit einem Lidstrich ergänzen: Auch der wird ums ganze Auge gezogen, inklusive dem inneren Augenwinkel. Wimpern tuschen nicht vergessen: oben und unten gleichmäßig! Das Ergebnis: Die Augen wirken größer und runder, sie rücken optisch weiter zur Nase!