Neue Studie: 4 Gründe, warum es gesund ist unter der Dusche zu pinkeln!

Klingt ekelig? Ist aber total gesund!
Klingt ekelig? Ist aber total gesund!

Unter der Dusche pinkeln? Wie ekelig ist das denn! Ja, das haben wir zuerst auch gedacht, doch mehrere Studien beweisen jetzt, dass das sogar ziemlich gesund sein soll. Du glaubst uns nicht? Wir haben 4 Gründe für Dich, warum Du jetzt in der Dusche pinkeln solltest!

1. Du bekommst weniger Fußpilz, Warzen und Hühneraugen

Du hast gerade in der Freibad-Saison oft mit nervigen Warzen und Fußpilz zu kämpfen? Na klar könntest Du einfach zum Arzt gehen und dir ein Mittel dagegen verschreiben lassen. Dabei gibt es eine viel leichtere Lösung, die Dich bloß ein bisschen Überwindung kostet: Unter der Dusche pinkeln! Wie das funktionieren soll? Bestimmte Stoffe in Deinem Urin helfen Dir die lästigen Warzen und Co. loszuwerden und vorzubeugen! Einen Versuch wäre es doch zumindest mal wert, oder?

So schnell wirst Du Warzen, Hühneraugen und Fußpilz los!
So schnell wirst Du Warzen, Hühneraugen und Fußpilz los!

2. Du hast besseren Sex

Klingt unglaublich oder? Ist aber wahr! Auch Hollywood-Schauspielerin Gwyneth Paltrow schwört auf's Wasser lassen in der Dusche! Wenn Du Dich in der Dusche hinhockst und pinkelst, trainierst Du Deinen Beckenboden. Durch die eingenommene Körperhaltung spannt sich Dein Beckenboden automatisch an und das fördert Deine Blutzirkulation. Aber was hat das jetzt mit Sex zu tun..? Na, eine bessere Blutzirkulation im Beckenboden verbessert Dein Lustempfinden und die Orgasmusfähigkeit! =)=)

Dank Pinkeln besseren Sex haben? Das geht tatsächlich!
Dank Pinkeln besseren Sex haben? Das geht tatsächlich!

3. Du sparst Wasser

In der Dusche etwas für die Umwelt tun klingt erstmal merkwürdig - funktioniert aber wirklich! Wenn Du unter der Dusche pinkelst, anstatt auf die Toilette zu gehen, sparst Du Dir die Klospülung. Wenn Du jeden Morgen duscht und in der Dusche Pipi machst, sparst Du rund 4.000 Liter Wasser im Jahr. Klingt verrückt, ist aber so!

So leicht kannst Du etwas für die Natur tun. Besser geht's doch gar nicht!
So leicht kannst Du etwas für die Natur tun. Besser geht's doch gar nicht!

4. Du sparst Geld

Logisch: Wer weniger Wasser (4.000 Liter) verbraucht muss auch weniger bezahlen. Quasi eine Win-Win-Situatuion. =)

Von dem gesparten Geld solltest Du Dir auf jeden Fall etwas gönnen!
Von dem gesparten Geld solltest Du Dir auf jeden Fall etwas gönnen!

 

 

 

 

Jetzt kostenlos BRAVO Live-News bei Whats App und im FB-Messenger: