Bild 11 / 12

Gesichtsmasken selber machen

Tomaten-Honig-Gesichtsmaske selber machen Das brauchst du: Zwei mittelgroße Tomaten und Honig. Außerdem eine Schale, ein Messer, einen Esslöffel und eine Gabel. Dieses Rezept macht superreine Haut, denn Tomaten wirken antibakteriell und lassen Entzündungen und Picken schneller abheilen. Die enthaltene Fruchtsäure wirkt wie ein leichtes Peeling und entfernt abgestorbene Hautschüppchen. Und so geht's: Erst die beiden Tomaten mit einem Messer schälen. Dann gibst du sie in eine Schüssel und zerdrückst sie mit einer Gabel. Gib einen Esslöffel Honig dazu und rühre die Paste gut durch. Auf dein gereinigtes Gesicht auftragen, 10 Minuten lang einwirken lassen und danach mit lauwarmen Wasser abwaschen. Etwas Gesichtswasser zum Klären auftupfen und danach eincremen.