Bild 3 / 9

Gesichtsform: Das längliche Gesicht!

Tipp 1: Was du brauchst, ist Rouge, das etwas dunkler als deine Hautfarbe ist. Damit machst du bestimmte Stellen im Gesicht dunkler: Die Stirn oben am Haaransatz; die Wangen unter dem Wangenknochen sowie die Kinnlinie bis zu den Ohren. Das Ergebnis: Das Gesicht ist weniger flächig, es wirkt modellierter, weil die Wangenknochen durch das dunkle Puder in Licht & Schatten getaucht werden.