Farbtyp Frühling

Bild 4 / 11

Gelb! Von den vielen verschiedenen Gelbtönen stehen Dir als Frühlingstyp fast alle: Du kannst also ein kräftiges Sonnengelb ebenso gut tragen, wie ein ganz weiches Vanillegelb! Aber auch hier gilt, was wir schon zu knalligen Farben gesagt haben: Die machen den Frühlingstyp noch blasser. Lass also von Neongelb oder einem stark leuchtenden Zitronengelb lieber die Finger! Und Gold? Eher nicht, es wirkt meist zu auffällig - beschränk Dich lieber auf einzelne Akzente, wie zum Beispiel ein wenig goldenen Schmuck!