Die Farb-Beratung für den Frühlingstyp!

Farbtyp Frühling

Bild 2 / 11

Die Farb-Tipps für den Frühlingstyp: Das steht Dir nicht: Die Grundregel für den Frühlingstyp lautet: Bei Deiner hellen Haut und Deinen hellen Haaren sind knallige Farben viel zu heftig: Sie machen Deine Haut noch blasser, sie kann schnell richtig ungesund bleich aussehen. Ebenfalls sehr unvorteilhaft sind starke Kontraste und auffällige Muster - zum Beispiel Weiß und Schwarz gemixt! Welche Farben und Farbtöne Dir stehen und welche nicht, das erfährst Du auf den folgenden Seiten!