Calvin Klein: Plus-Size-Model trägt Größe 38

Myla Dalbesio modelt für Calvin Klein
Myla Dalbesio modelt für Calvin Klein

Calvin Klein hat ein neues Model namens Myla Dalbesio für ihre Kampagne unter Vertrag genommen. Damit hat sich das Modelabel allerdings ganz schön viel Ärger eingebrockt. Ihr neues Plus-Size also "Übergrößen"-Model trägt nämlich die Konfektionsgröße 38. Ist das schon Plus-Size? Die User auf Facebook, Instagram und Co. finden das ganz und gar nicht. "Wann lernen wir endlich dazu? Diese Frau ist stinknormal, hat eine tolle Figur. Was hat das mit Übergröße zu tun", oder "Diese Frau ist ein 'Plus Size’-Model, das ist lächerlich" sind die empörten Kommentare.

puls size2
Das postet Myla auf ihrer Instagram-Seite. Sie findet den Hype um sich gut

Wie ein Übergrößen-Model sieht die 1,80 Meter große Schönheit wirklich nicht aus. Allerdings ist sie auch nicht so dürr wie ihre Kolleginnen, die sich sonst für Calvin Klein ablichten lassen!

 

Calvin Klein kann nichts dafür

Der Shitstorm gegen das Modelabel ist allerdings nicht gerechtfertigt. Es waren die Medien, die Myla Dalbesio zum Plus-Size-Model erklärten und berühmt machten. Das Label selbst hat die 27-Jährige wie ihre anderen Model "verkauft".

Myla selbst sagte gegenüber der Dailymail dazu: "Zuerst dachte ich, dass man mich anders inszenieren will, weil ich eben nicht ultraschlank bin. Quasi als Freak unter all den Models. Aber sie wollten von mir dasselbe wie von den anderen Mädels: einfach ein schönes Foto."

 

Myla litt an Magersucht

Umso glücklicher war sie, dass sie - trotz ein paar mehr Kurven als ihre Kolleginnen - als "normales" Model angesehen wird. Früher plagten sie oft Selbstzweifel, die sie sogar in die Magersucht trieben. "Ich litt selber an Magersucht, habe sämtliche Crash-Diäten versucht. Immer wieder wurde mir gesagt, dass ich nicht dem Ideal entspreche und deshalb keine Shootings bekommen kann. Mittlerweile bin ich extrem stolz auf meinen Körper. Auch wenn mein Busen nicht klein und straff und mein Po rundlicher ist", erzählt sie ganz offen in dem Interview.

Wir finden, dass Myla Dalbesio eine wunderschöne Frau und Model ist und auch wirklich stolz auf ihren Body sein kann. Oder findest du, dass sie zu dick für ein "normales" Model ist und die Bezeichnung "Plus Size-Model" schon angebracht ist. Verrate uns deine Meinung in den Kommentaren.