Bild 92 / 101

Nahrungsergänzungsmittel vermeiden

Bleibt gegenüber Schönmachern in Tablettenform skeptisch - und erst recht bei Abnehmpillen & Co. Wenn das Zeug was kann, dann meist nichts Gutes! Kleine Kuren mit Spurenelementen und Vitaminen helfen manchmal, wenn du einen Mangel hast (zum Beispiel Zink oder Biotin). Mach diese aber auf jeden Fall nur für 2-4 Wochen und nehme nur vertrauenswürdige Ergänzer. Bestell nicht im Internet! Check am besten mit deinem Hausarzt, ob alles passt und sprich eine Nahrungsergänzungsmittel-Einnahme immer mit ihm ab.