Bild 78 / 101

Ohren richtig reinigen

Wird gern mal beim Waschen vergessen: Die Ohren! Am besten lässt du während dem Duschen schon Wasser in deine Ohren laufen. Das kitzelt ein bisschen, spült aber schonened Schmutz aus der Ohrmuschel. Nach dem Duschen kannst du mit einem Wattestäbchen sanft die äußere Ohrmuschel reinigen. Vorsicht: HNO-Ärzte warnen immer davor, Wattestäbchen zu tief in den Gehörgang zu schieben. Das kann Schmutz weiter nach innen drücken und zu einem "Stau" führen.