Endlich gibt es ihn: Nagellack, der nicht stinkt!

Selena Gomez Nagellack
Mhhh, lecker: Nagellack, der wie Kürbis-Latte-Macchiato riecht!

Kennst Du das auch? Du willst nur gemütlich auf der Couch Deine Nägel lackieren – und schon geht das Gepöbel los: Ganz egal ob Eltern, Geschwister oder Dein Freund, alle sind sich einig:

Nagellack stinkt! (Und jetzt mal ehrlich: Wirklich unrecht haben sie damit nicht!)

Doch wir haben eine wunderbare Nachricht für dich: Die Zeiten der stinkenden Fingernägel sind vorbei! Denn mittlerweile haben ein paar Hersteller erkannt, dass der beißende Geruch von Nagellack jede noch so schöne Farbe in den Schatten stellt (bzw. stinkt). Deshalb gibt es jetzt gut riechende Lacke!

Wir stellen Dir die drei tollsten vor!

 

1. Nagellack mit Kürbis-Latte-Macchiato-Duft!

Der perfekte Herbst-Geruch: Der Hersteller Color Club hat einen Nagellack herausgebracht, der nach dem Trocknen riecht wie ein frischer Latte Macchiato mit Kürbis-Aroma! Wie lecker ist das denn? Die Farbe passt auch perfekt zum Getränk. Haben wollen!

 


2. BIO für die Nägel

Nein, der Name "Scotch" ist hier nicht Programm. Und Du wirst auch nicht betrunken, wenn Du an diesem Lack riechst. Im Gegenteil: Bei den Lacken von Scotch Naturals riechst Du so gut wie gar nichts! Die Lacke sind vegan, tierversuchsfrei, ohne Duftstoffe und Parabene und zudem biologisch abbaubar. Natur pur für die Nägel quasi das riecht man (bzw. eben nicht)!

 


3. 54 Shades of Nailpolish!

Guter Geruch mal 54: Die Lacke von Treat Collection gibt es in so gut wie jeder Farbe und das immer komplett frei von schädlichen Inhaltsstoffen wie Formaldehyd, Formaldehydharz und Dibuthylphtalat (ja, diese Dinge gibt es wirklich! Und sie sind in vielen Deiner Nagellacke enthalten!). Auch bei diesen Farben befindest Du Dich in der stinkfreien Zone. Viel Spaß beim Lackieren!
 

 

Ein von @treatcollection gepostetes Foto am