DIY: Handcreme selbst machen – mit nur 2 Zutaten!

schöne Nägel
Zeig her Deine Hände – so werden sie streichelzart!

Du bekommst raue Hände, sobald es draußen kälter wird? Kennen wir! DAS NERVT!

Aber jetzt die gute Nachricht: Du brauchst kein Geld für teure Handcremes auszugeben! Mit nur 2 Zutaten, die Ihr bestimmt zuhause in der Küche habt, machst Du die nämlich ganz einfach selbst! Damit werden Deine Hände über Nacht wieder streichelzart.

Du brauchst nur Öl und Honig! Und so einfach geht es:

1. Erwärme 2 Esslöffel Olivenöl (in der Mikrowelle oder im Wasserbad).

2. Bring das Öl nicht zum Kochen! Es soll nur leicht angewärmt werden.

3. Dann rührst Du 1 Teelöffel Honig darunter (zum Beispiel Wiesenhonig).

4. Mit dem Gemisch reibst Du Dir vor dem Schlafengehen Deine Hände ein.

5. Falls Dich die schmierigen Hände nerven, trage leichte Baumwollhandschuhe.

Spüle am nächsten Morgen Deine Hände mit lauwarmen Wasser ab. Über Nacht bewirkt Deine selbstgemachte Creme wahre Wunder! Deine Hände fühlen sich jetzt streichelweich und superzart an!