Die 5 peinlichsten und krassesten Sex-Unfälle, die es WIRKLICH gegeben hat!

Das große Frauenarzt-Quiz
Es gibt Dinge, die selbst einen Frauenarzt aus der Fassung bringen!

OH! MEIN! GOTT!

Es gibt Momente im Leben, da will man einfach im Erdboden versinken!

Den Menschen in dieser Top 5 dürfte es genau so ergangen sein, als sie ihre kuriosen Sex-Unfälle den Ärzten erklären mussten!

Diese Sex-Unfälle hat es alle WIRKLICH gegeben - auch wenn sie zum Teil echt UNGLAUBLICH klingen.

 

1. Hier "kommt" Batman!

Mein ganz persönlicher Favorit: Ein 50-Jähriger wollte seine 26-jährige Geliebte verführen: verkleidet als Batman. Dafür sprang er heldenhaft von der Kommode ins Bett - leider daneben. Die Folge: ein gebrochener Arm. Zum Glück bekam er den peinlichen Moment nicht mit, als die Nachbarn zur Hilfe eilten: Er war bewusstlos.

 

2. Verbissen

An der Nase des Partners lutschen ist ja schon eine Sache für sich. Doch unser Pärchen auf Platz 3 hat es eindeutig übertrieben: Beim Orgasmus biss die junge Frau ihrem Liebhaber ein Stück der Nase ab! AUTSCH!

 

3. Intimes Gepäck

Herd aus? Fenster zu? Vor einer Reise muss man an Vieles denken! Doch die Person auf Platz 5 vergaß ausgerechnet, dass sie noch einen Mini-Vibrator  stecken hatte! Bei der Sicherheitskontrolle wurde sie höflich daran erinnert ...

 

4. Kuss mit Knall

Wer frisch verliebt ist, knutsch schonmal etwas heftiger rum. Aber dieses Pärchen aus China hat es eindeutig übertrieben: Sie haben so wild gezüngelt, dass der Luftdruck im Mund der Frau krass verringert wurde. Die Folge: geplatztes Trommelfell. Die Frau ist jetzt auf einem Ohr taub!

 

5. Es klappt einfach nicht!

Kein Sex-Unfall, aber so kurios, dass es einfach mit hierher gehört: Ein junges, gesundes Pärchen beklagte sich beim Arzt, dass die Frau auch nach anderthalb Jahren einfach nicht schwanger wurde. Im Gespräch stellte sich heraus: Sie hatten noch nie miteinander geschlafen! Die beiden wurden nie in ihrem Leben aufgeklärt ... Da gibt es einiges nachzuholen, würde ich sagen ;-)