10 Tipps: Was schlank macht, ganz ohne Diät!

Schlank ohne Diät
Schlank ohne Diät Foto: iStock

Du fühlst Dich nicht wohl in Deiner Haut und würdest gern ein paar Kilos verlieren? Wir geben Dir Tipps, mit denen Du ungesunde Diäten vermeidest! Denn eins steht fest: Die meisten Diäten sind nicht nur total sinnlos, sondern schaden auch noch Deinem Körper!

Mit unseren Tipps zeigen wir Dir, wie schon kleine Veränderungen in Deinem Essverhalten ein paar Kilos purzeln lassen!

Tipp 1: Wechselduschen

Beim Duschen kannst Du durchaus was für Deine schlanke Linie tun! Erst kalt, dann warm, dann wieder kalt: Dieser Prozess kurbelt die Fettverbrennung tüchtig an, weil Dein Körper die Temperatur-Unterschiede ausgleichen will und dabei Energie braucht.

Und: Nebenbei tust Du auch Deinen Venen etwas gutes und beugst Cellulite vor!

Tipp 2: Dunkle Schokolade!

Naschen ist durchaus erlaubt! Auch Schokolade! Wichtigste Grundregel, wann immer Du eine Heißhunger-Attacke hast: Greif nur nach dunklen Sorten! Denn: Je heller die Schokolade, desto niedriger der Kakao-Anteil und desto höher der Fettgehalt. Außerdem bist Du bei der dunklen Schokolade schneller glücklich und satt - sie schmeckt halt auch viel intensiver!

istock 000027559401 large
Foto: iStock

Wenn Du Kaffee magst, ist dieser Tipp vielleicht was für Dich: Eine Tasse Kaffee vor dem Frühstück soll den Appetit angeblich um 35 Prozent senken und gleichzeitig die Fettverbrennung um 5 Prozent steigern. Wie die Wissenschaftler das wohl gemessen haben? Egal, Hauptsache es stimmt!

Tipp 4: Beutelstark!

Ähnlich wie der Kaffee am Morgen wirkt schwarzer Tee zu Mittag. Das Koffein und die Aromastoffe bremsen den Appetit und regen den Stoffwechsel an. Wichtig: Unbedingt genügend Wasser neben Kaffee und Tee trinken, weil beide dem Körper Wasser entziehen. Mit zwei Litern täglich bist Du auf der richtigen Seite.

Tipp 5: Grapefruit!

istock 000013362963 large
Foto: iStock

Tipp 6: Gewürze!

istock 000001408354 large
Foto: iStock

Eine japanische Studie hat festgestellt, dass gewürztes Essen sehr viel weniger dick macht und die Fettverbrennung um bis zu 25 Prozent steigert. Besonders wirksam sind angeblich Ingwer, Cayenne-Pfeffer und Salsa.

istock 000009377562 large
Foto: iStock

Kennst Du das? Du kommst nach Hause und der erste Weg führt Dich an den Kühlschrank? Deshalb unbedingt schon Morgens dafür sorgen, dass entweder geputzte Karotten und Sellerie Dich anlächeln oder aber ein fettarmer Joghurt oder Molke-Drink bereitsteht.

Tipp 8: Blaue Teller!

Auch das ist kein Witz: Farbtherapeuten zu Folge, isst man von blauen Tellern viel weniger als von andersfarbigen.

Der Grund: Wenn das Gehirn "Blau" registriert, meldet es an den Körper eine Warnung. Denn: Blaues Essen kommt in der Natur so gut wie gar nicht vor. Diesen Effekt kann man sich zu Nutze machen!

Tipp 9: Bewegung!

Zehn Minuten an der frischen Luft täglich müssen drin sein. Das liefert Deinen Zellen Sauerstoff und steigert den Energieverbrauch. Das gilt auch für absolute Sportmuffel! Mach Kniebeugen am Fenster, einen ruhigen Spaziergang mit einer Freundin oder fahre mit dem Fahrrad in die Schule, egal - zehn Minuten kannst Du Deinem Körper mindestens gönnen!

Tipp 10: Zahnputz-Zeiten!

istock 000009334001 large
Foto: iStock

» Hier gibt’s mehr tolle Beauty-Tipps!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.