Zwei Fans schlichen sich in Justins Hotelzimmer

ee605992e682e676e7cdf5a0b802e6c0

Das fand Justin Bieber (17) gar nicht lustig. Zwei seiner Fans hatten die Gelegenheit genutzt, als sich vor seinem Hotel in Liverpool ein riesiger Fan-Auflauf gebildet hatte (BRAVO.de berichtete). Wie im Witz-Film hatten sich die 16- und 18-Jährigen als Zimmermädchen verkleidet in die Etage seines Hotelzimmers geschlichen. Die beiden klopften an Justins Tür und es wurde ihnen geöffnet, nachdem sie sich als Zimmerservice ausgegeben hatten. Echt tricky.

Ein Zeuge erzählt laut "Perez Hilton": "Das Hotel war überschwemmt mit Fans, die verzweifelt versuchten, einen Blick auf Justin zu erhaschen. Aber diese zwei findigen Girls schlichen sich durch einen Seiteneingang und stolen zwei Zimmermädchen-Uniformen.

Nachdem sie ihre normalen Klamotten abgelegt und in ihre Kostüme geschlüpft waren, nahmen sie den Lift zu Justins Suite und klopften an die Tür und riefen "Zimmerservice". Nachdem sie eingelassen wurden, fingen sie an, etwas halbherzig die Tische und Regale abzustauben.

Niemand registrierte etwas Ungewöhnliches, bis die beiden allein waren und in seinem Schlafzimmer Fotos seines Privateigentums mit ihren Handys machten. Ein Mitglied von Justins Crew war in einem anderen Teil der Suite und hörte die Mädchen kichern. Er kam ins Schlafzimmer und erwischte sie auf frischer Tat."

Die Girls wurden natürlich sofort des Zimmers verwiesen und durften sich eine ordentliche Standpauke anhören. Nicht nur, weil sie Fotos gemacht hatten, sondern auch, weil sie in Justins Bett geklettert waren.