Zauberhaft? "Harry Potter 6" im Test

"Zauberhaft? ""Harry Potter 6"" im Test "
"Zauberhaft? ""Harry Potter 6"" im Test "

Zauberschüler der Welt freuen sich derzeit über die sechste Kinoverfilmung "Harry Potter und der Feuerkelch". Wer sich selbst an der Kunst der Magie versuchen möchte, bekommt die Gelegenheit im gleichnamigen Spiel. Die "Harry Potter"-Experten von PS3M sind für einen Test nach Hogwarts geflogen.

Die Zauberschule Hogwarts ist der Realität gewordene Traum vieler Kinder und Teenager ? und auch manch Erwachsener würde wohl einiges dafür geben, einmal über die großen Wendeltreppen in der Haupthalle zu schlendern. "Harry Potter und der Halbblutprinz", der nunmehr sechste Teil der Videospiel-Reihe zu gleichnamigen Büchern und Filmen, entführt die Spieler erneut nach Hogwarts; doch viel Zeit zum Lernen bleibt nicht. Die dunkle Macht des bösen Zauberers Voldemort breitet sich immer weiter aus und bedroht sowohl die Welt der Zauberer als auch die der Menschen. Harry muss handeln. Zusammen mit Albus Dumbledore stöbert er in magisch konservierten Erinnerungen nach Informationen über Voldemorts Vergangenheit als Tom Riddle. So erzählen es schön animierte und vor allem klasse vertonte Zwischensequenzen, die die ? übrigens mit dem Film identische ? Story vorantreiben.

Der klanggewaltige Orchestersound sorgt für eine wohlige Gänsehaut, die Grafik geht in Ordnung ? auch wenn manch anderer Xbox-Titel technisch ausgereifter sein mag: Wiedererkennungswert par excellence ? sowohl was die Charaktere als auch die Kulissen angeht. Erfrischend erwachsen und herrlich atmosphärisch!

Abseits seiner Treffen mit Dumbledore kann Harry Pflichten und Freizeitbeschäftigungen nachgehen: den Unterricht besuchen, Quidditch spielen, streitsüchtigen Mitschülern in Minispiel-Duellen mit Angriffszaubern eins überbraten. Alltag eben. Leider gibt es nur ein einziges Unterrichtsfach: Zaubertränke. Hier werden in einem Schnelligkeits- und Geschicklichkeitstest allerlei Zutaten in einen großen Kessel gegeben, gerührt, geschüttelt und natürlich auch das Feuer unter der Kochstelle angefacht. Ziemlich unterhaltsam, wenn man die etwas unsaubere Steuerung einmal beherrscht. Natürlich darf auch das beliebte Quidditch nicht fehlen. Harry treibt es immer wieder aufs Feld. Es folgt ein Minispiel: Per linkem Analogstick lenkt man Harry durch leuchtende Ringe dem Schnatz hinterher. Geht leicht von der Hand, ist aber um Längen unlustiger, als Tränke zu brauen. Gezaubert wird mit den Analogsticks, wobei jeder Spruch seine eigene Richtungskombination besitzt. Einmal vor und nach links und rechts Wackeln beschwört zum Beispiel einen Wingardium Leviosa, der Gegenstände fliegen lässt. Jedoch wirkt die Reaktion auf Stickbewegungen etwas träge; oft führt sogar unkoordiniertes Rotieren des Sticks zum Ziel. Mehr Feintuning hätten Authentizität und Unterhaltungswert verbessert.

Neben den Minispielen lockern zahlreiche Dialoge den Alltag auf, doch auch das alles dient letztlich nur einem Zweck: Harry von Aufgabe zu Aufgabe führen, ohne dass sich diese großartig unterscheiden würden. Es fehlt an klar definierten Höhepunkten. Immerhin kann man abseits der Handlung Hogwarts erkunden. Das ist dank entdeckenswerter Details und sehenswerter Kleinigkeiten oft interessanter, als dem Verlauf der Story zu folgen. Was dem sechsten Teil fehlt, ist Witz und Abwechslung. So unterhaltsam die Minispiele für sich genommen sein mögen ? das immer gleiche Tun geht schwer zu Lasten der Motivation. Aus so viel zauberhaftem Potenzial der Film- und Buchvorlage hätte sich deutlich mehr machen lassen. Großen und kleinen Harry-Fans könnte das Spiel trotzdem gefallen, allein schon, um die Romanze zwischen dem Zauberschüler und Ginny nachzuerleben. Freunde wahrhaft vielschichtiger Action-Abenteuer werden ob der schwach ausgeprägten Möglichkeiten eher enttäuscht.

In Kooperation mit PS3M, dem unabhängigen Fachmagazin für Playstation 3 und PSP

Einhorn Keks Ausstecher
UVP: EUR 5,95
Preis: EUR 2,95 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (50%)
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 32,99 Prime-Versand
Sie sparen: 16,96 EUR (34%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 9,43