Yvonne: Tourabsage wegen wichtiger OP!

Hoffentlich kann Yvonne bald wieder singen!
Hoffentlich kann Yvonne bald wieder singen!

15 Konzerte waren für ihre große Tour geplant. Doch die ist vorerst abgesagt! Yvonne steht nämlich eine komplizierte Operation bevor!

Yvonne Catterfeld (27) steht am 17. März eine komplizierte Operation bevor. Deshalb musste sie jetzt ihre große Deutschlandtour absagen!

Aufgrund von akuten Schmerzen ging Yvonne Ende Januar zu einem HNO-Spezialisten (Hals-Nasen-Ohren). "Der Arzt hat mich nach weiteren Untersuchungen sofort krankgeschrieben und mir dringend empfohlen, mit einem Kieferchirurgen Kontakt aufzunehmen., erzählt sie.

Er diagnostizierte laut "Bild" eine akute Entzündung ihres Oberkieferknochens, wodurch sich der Knochen bereits zurückgebildet hat. In einer OP soll dieser nun durch ein Transplantat ersetzt werden.

Dieser Eingriff ist jedoch nicht ganz unproblematisch: Bei einem Verkehrsunfall 1994 verlor die hübsche Sängerin nämlich mehrere Frontzähne, die durch Titan-Implantate ersetzt wurden. Diese machen die baldige Operation komplizierter.

"Durch die Entzündung des Knochens ist eine sofortige Entfernung der Implantate erforderlich.", erklärt auch Yvonnes Zahnarzt.

Doch so schlimm sich die bevorstehenden OPs auch anhören, Yvonne ist zuversichtlich: "Nach einigen Untersuchungen fühle ich mich jetzt in guten Händen und vertraue dem Fachärzteteam."

Unterstützung erhält sie auch von ihrm Freund Wayne Carpendale (29). "Wir haben gerade einige schöne Tage in Österreich verbracht, was für mich bei dem Stress in diesen Tagen sehr wichtig war. Wir sehen uns auch in der nächsten Woche oft.", so die Sängerin.

Traurig fügt sie jedoch hinzu: "Vor allem aber die Absage meiner Tour, auf die ich mich wirklich sehr gefreut hatte, tut mir leid."