YouTuber-Paar trauert ums ungeborene Baby

niasam3

Es war eine Überraschung, die um die ganze Welt ging. Der YouTuber Sam Rader überraschte seine Frau Nia mit der Nachricht, dass sie schwanger ist. Ihre überglückliche Reaktion wurde zum Internet-Hit. In fünf Tagen wurde das Video mehr als 12 Millionen Mal angeschaut, viele Medien berichteten weltweit darüber.

Doch nur drei Tage später folgte eine schreckliche Nachricht: Nia hatte eine Fehlgeburt. Und weil sie schon die Schwangerschafts-News mit allen Fans teilten, wollte das Ehepaar ihnen auch das nicht vorenthalten. Vor laufender Kamera sprechen Sam und Nia über die schlimmste Zeit ihres Lebens. Einfach nur traurig!