"X Factor": Die Entscheidung in der zweiten Live-Show

Gladys Mwachiti musste gehen

Die nächste Live-Show, die nächste Entscheidung! Diesmal traf es Gladys Mwachiti, die zusammen mit Monique Simon die wenigsten Anruferstimmen bekam und am Ende von Sarah Connor nach Hause geschickt wurde. Hier sind die Bilder aller Auftritte.

Und wieder Dramatik pur am Ende der zweiten Live-Show von "X Factor". Nachdem alle Kandidaten ihre Songs zum Thema "Die größten Radiohits" performten, musste der Zuschauer zum Telefon greifen und kräftig für seinen Favoriten anrufen oder simsen. Anders als in der ersten Live-Show lief die Abstimmung diesmal ohne Fehler ab.

Die wenigsten Stimmen bekamen an diesem Abend Gladys Mwachitit und erneut Monique Simon. Beide Sängerinnen mussten im anschließenden Gesangsduell gegeneinander antreten und auf die Stimmen der Jurymitglieder Sarah Connor, Till Brönner und DAS BO hoffen. Gladys sang dabei "(You Make Me Feel Like) A Natural Woman" von Aretha Franklin und Monique sang "Make You Feel My Love" von Adele. Während sich DAS BO für seinen Schützling Monique und Till für Gladys stark machte, blieb die Entscheidung an Sarah hängen: "Ich muss mich entscheiden. Den Act, den ich nächste Woche nicht wiedersehen will... ist Gladys!" Die Fans und Anhänger von Monique jubelten, doch im Rest des Publikums waren viele Buh-Rufe zu hören. Es scheint, dass die Mehrzahl der Zuschauer eher auf Monique als auf Gladys bei "X Factor" hätten verzichten können.

Was ist mit Dir, hast Du schon einen Favoriten bei "X Factor"? Wenn ja, verrate es uns in den Kommentaren! In unserer Galerie zeigen wir Dir die Bilder von den Auftritten der Kandidaten in der zweiten Live-Show. Stimm ab, wie Dir ihre Outfits auf der Bühne gefallen haben. Hot or Not?

Galerie starten