Wird Justin Bieber jetzt Schauspieler?

 Justin Bieber spielt in Film mit
Justin Bieber spielt in Film mit

Justin soll die Hauptrolle in der Neuverfilmung von "Bill und Teds verrückte Reise durch die Zeit" übernehmen!

Justin Biebers (16) Erfolgssträhne scheint nicht abzureißen. Nach unzähligen musikalischen Hits, der Veröffentlichung seiner Biografie und einem Gastauftritt in der Fernsehserie "CSI" (schau dir hier den Clip dazu an) zieht es den 16-Jährigen jetzt auf die große Kinoleinwand! Aber: Die Rede ist nicht von seinem 3D Konzertfilm, sondern von einer Neuverfilmung eines 80iger Jahre Klassikers!

Und dabei soll er in die Fußstapfen von keinem Geringeren als Keanu Reeves (46) treten. Der Schauspieler, der den meisten vor allem aus dem Kinoerfolgen "Matrix" und "Speed" bekannt ist, spielte 1989 in dem Film "Bill und Teds verrückte Reise durch die Zeit" mit. Nun soll Justin seine Rolle des Teds übernehmen.

Doch bis jetzt kann der Dreh noch nicht beginnen! Denn: Laut "Showbizspy" fehlt den Produzenten ein passender Co-Star! "Justins Rolle in diesem Projekt ist gesetzt, aber der Dreh wird dadurch verzögert, dass erst noch der richtige Junge gefunden werden muss, der Bill spielen kann. Die Produzenten sind hin- und hergerissen, ob sie einen Unbekannten als unbedeutenderen Co-Star casten sollen, oder einen anderen Jung-Schauspieler, der neben Justin als Zugpferd dienen kann."

Und darum geht's im Film: Bill und Ted haben ein Problem: Sollte Ted die nächste Geschichtsklausur nicht bestehen, wird er auf eine Militärakademie geschickt. Das würde das Ende ihrer gemeinsamen Band bedeuten. Ein Zeitreisender namens Rufus stellt ihnen schließlich eine Zeitmaschine in Form einer Telefonzelle zur Verfügung, weil sie später mit der Band und ihrer Musik die Welt retten sollen. Das geht aber nur, wenn die beiden auch weiterhin zusammenbleiben. Und so machen sich die beiden Teenager auf eine Reise durch die Geschichte und nehmen große Gestalten der Zeitgeschichte, wie z.B. Sokrates oder Napoleon mit in die Gegenwart, wo sie ein richtiges Chaos anrichten und sich auf der Polizeiwache wiederfinden. Jetzt steht nur noch eine Frage im Raum: Können Ted und Bill sie wieder befreien, um von ihnen das nötige Geschichtswissen zu erlangen?

Und auch der ehemalige Hauptdarsteller Keanu Reeves hat bereits durchklingen lassen, dass er sich nach "Bill & Teds verrückte Reise durch die Zeit" und "Bill & Teds verrückte Reise in die Zukunft" über einen dritten Teil der Erfolgsgeschichte freuen würde. Er erklärte, dass er und sein damaliger Co-Star Alex Winter (45) bereits mit den Autoren der Geschichte über diese Möglichkeit geredet haben. "Chris und Ed werden versuchen, ob sie etwas schreiben können. Ich für meinen Teil würde es lieben, die Rolle zu spielen. Ich würde es großartig finden, wieder mit Alex und Chris und Ed zu arbeiten."

Vielleicht darf sich Keanu Reeves ja über eine Nebenrolle in Justin Biebers Neuauflage freuen. Wir halten euch auf alle Fälle auf dem Laufenden, wie es mit Justins Schauspielkarriere weitergeht!

 

Hier könnt ihr euch den Trailer zum Original anschauen!