Will Emma nicht mehr drehen?

College statt Filmset: Emmas Zukunftspläne!
College statt Filmset: Emmas Zukunftspläne!

Emma Watson hat offenbar die Nase voll vom Filmgeschäft - nach "Harry Potter" hat sie andere Pläne!

Am 16. Juli kommt "Harry Potter und der Halbblutprinz" in die Kinos, "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 1" ist für November 2010 geplant, und der zweite Teil hat bisher noch keinen Starttermin.

Aber nach all den Jahren als Hermine will Emma Watson (19) ihre Schauspiel- karriere offenbar an den Nagel hängen! "Ich habe nicht diese brennende Leiden- schaft in mir, unbedingt schauspielern zu müssen", gibt Emma im Interview mit der "Teen Vogue" zu.

"Bevor nicht irgendetwas kommt, das mir so wichtig ist wie Hermine - da fühlte es sich an als ginge es um Leben und Tod - will ich nicht wieder schauspielern." Emmas Studiums-Pläne werden aber langsam konkreter - sie will nur nicht verraten, an welches College sie geht:

"Das klingt vielleicht, als wäre ich eine paranoide Verrückte, aber ich mache das, weil ich normal sein will", so Emma. "Ich wünsche mir Anonymität."