Verliebt? So sagst du es ihm/ihr!

Irgendwann ist er da: der Tag, an dem man jemanden ganz Besonderen kennenlernt und sich Hals über Kopf verliebt! 💕 Doch was tut man mit diesen neuen Gefühlen? Wie gestehe ich meinem Gegenüber meine Liebe

Dieser Text enthält Affiliate-Links. Kaufst du etwas über einen Link, bekommen wir eine kleine Provision – natürlich ohne, dass du mehr zahlst. Falls du unter 18 Jahre alt bist, brauchst du für den Kauf die Zustimmung eines Elternteils oder eines Erziehungsberechtigten.

Wie sag ich, dass ich in sie/ihn verliebt bin?
Es braucht viel Mut, jemandem seine Liebe zu gestehen
 

Verliebt sein: Angst vor Korb

Die größte Angst ist, abgewiesen zu werden. Sofort malt man sich in seinem Kopf aus, was passiert, wenn der Schwarm einen Korb verteilt. Aber keine Angst, denn das ist wirklich die komplett falsche Denkweise. Du bist toll, dass sollte man erstmals vorne weg sagen! Und falls du doch Problem mit deiner Selbstliebe hast, dann solltest du daran erst einmal arbeiten. Hier hast du einige Tipps, die dir helfen, dich erst mal selbst lieben zu lernen! ☺️ Das ist wichtiger, als du jetzt in ersten Moment vielleicht denken magst. Denn erst, wenn du von dir selbst überzeugt bist und deine Qualitäten als Mensch schätzt, hast du das Selbstvertrauen und die Stärke, andere Menschen zu lieben und sie von deiner Person zu überzeugen! 😊

 

Liebe gestehen: Wie sind die ersten Schritte?

Eine Liebeserklärung auszusprechen fällt jedem schwer. Es kann auch sein, dass du als Mädchen einem anderen girl gegenüber Gefühle hegst, oder als Junge von einem anderen boy träumst. Egal, ob du bisexuell, hetro, schwul, lesbisch bist oder du dich keiner Sexualität zuordnen willst – du brauchst dir keine Gedanken machen, denn Liebe ist Liebe! 💕 🏳️‍🌈 Starte deine Annäherungsversuche erst einmal ganz cool und entspannt. Zeige deinem Schwarm, dass du interessiert an ihm bist, in dem du sie/ihn anlächelst. Versuche in Kontakt zu treten und schon erste kleine Gespräche zu führen, um das Eis zu brechen. Genau jetzt wird es auch vielversprechend. Im besten Falle konntet ihr euch schon austauschen und gemeinsame Interessen feststellen. Er fährt zum Beispiel auch gerne Skateboard, malt gerne oder ihr steht beide auf die gleiche Musik! 🎶 Alleine dass du dich das getraut hast, ist mega stark! Jetzt kannst du auch viel besser abschätzen, ob ihr auch wirklich zusammenpasst und es sich rentiert, ihm/ihr deine Liebe zu gestehen. ☺️

Die süßesten Liebessprüche für deinen Schwarm

 

Liebe gestehen: Dein bester Freund/deine beste Freundin ist dein Schwarm

Wenn du in eine gute Freundin oder einen Kumpel verknallt bist, ist die Sache noch etwas komplizierter. Ihr kennt euch zwar schon, was ein Vorteil ist, andererseits könnte eine Liebeserklärung (wenn sie im schlimmsten Fall einseitig ist) eure Freundschaft gefährden. Egal, ob du ihm/ihr deine Liebe gestehst oder nicht: Allein die Tatsache, dass du verliebt bist, verändert schon eure Freundschaft, weil du dich ihm/ihr gegenüber anders verhältst. Diese Veränderung muss dir gar nicht bewusst sein. Auf jeden Fall spielst du ihm/ihr schon etwas vor, solange du ihm/ihr nicht deine Liebe gestehst.

Warte deshalb auf einen passenden Moment und sprich über deine Gefühle. Aber auch über deine Zweifel und die Angst, dass eure Freundschaft unter deiner "Liebes-Beichte" leiden könnte. 

Sei mutig! Je offener du von deinen Gefühlen erzählst, umso leichter kann er/sie darauf reagieren. Vertrau dabei auf das, was eure Freundschaft bisher ausgemacht hat. Und gib ihm/ihr genug Zeit, sich mit der neuen Situation anzufreunden und eine Entscheidung zu treffen. Setz ihn/sie auf keinen Fall unter Druck! 

 

Liebe gestehen: Wenn dein Schwarm schon vergeben ist

Meistens bringt es kein Glück, sich in jemanden zu verlieben, der schon vergeben ist. Denn erstens ist die Chance mit ihm/ihr zusammen zu kommen ziemlich gering, und zweitens wird man dann leicht zum Hassobjekt des Freundes oder der Freundin. Das kann ziemlich nerven. Wenn du's trotzdem nicht lassen kannst deinem Schwarm deine Liebe zu gestehen, dann sei auf der Hut. Denn wer sich in eine bestehende Beziehung einmischt, wird häufig als Trennungsgrund benutzt und anschließend fallen gelassen oder findet sich plötzlich in der Rolle des/der heimlichen Geliebten wieder, weil sich der Schwarm doch nicht von seinem Freund/seiner Freundin trennt.

Sei diskret! Um Stress zu vermeiden, solltest du deinem Schwarm eine Liebeserklärung erst mal nur unter vier Augen machen. So erfährst du auch eher, ob du überhaupt Chancen bei ihm/ihr hast. Wenn nicht, dann akzeptier das und mach keine weiteren Versuche, ihn/sie für dich zu gewinnen. Stellt sich aber raus, dass er auch was von dir will, dann fang erst was mit ihm/ihr an, wenn er/sie sich von dem derzeitigen Partner getrennt hat. Alles andere gibt nur Stress, unter dem alle Beteiligten nur unnötig leiden.

Tabu: Vom Freund einer Freundin beziehungsweise von der Freundin eines Freundes solltest du auf jeden Fall die Finger lassen - auch wenn du verliebt bist! Damit verletzt du nur gute Freunde, missbrauchst ihr Vertrauen und stehst am Ende ganz allein da, weil sie dir die Freundschaft kündigt. Jemanden deine Liebe zu gestehen, soll doch im besten Falle alle glücklich machen! 😊 🥰

Du möchtest deinem Schwarm etwas Besonders geben, wenn er/sie dich dann auch mag? Wie wäre es mit diesen kleinen Geschenken: