Wie finde ich den richtigen Rouge für mich? Und wie trage ich ihn richtig auf?

Ein wenig Farbe im Gesicht sorgt für einen gesunden Teint und eine tolle Ausstrahlung.

Aber WELCHE Farbe passt zu Deinem Hauttyp? Und WIE trägt man sie am besten auf?

Unsere Tipps für den perfekten Rouge verraten es Dir!

 

Wie finde ich den richtigen Rouge-Farbton?

Um den perfekten Rouge für Dich zu finden, spielen Deine Haarfarbe und Dein Hautunterton eine wichtige Rolle. Das heißt: Du musst zuallererst einmal Deinen Farb- beziehungsweise sogenannten "Jahreszeiten-Typ" feststellen: Sommer- und Herbsttypen bezeichnet man als "warme Typen", Winter- und Frühlingstypen als "kalte Typen".

Du weißt nicht, welcher Jahreszeiten-Typ Du bist? Dann kannst Du hier den Test machen!

Keine Lust auf den Test? So geht's auch: Halte einfach abwechslend verschiedene Rouge-Töne neben Dein Gesicht und schaue Dich im Spiegel an. Neben welchem Farbton wirkt Dein Teint gesünder, strahlender und freundlicher? Den Unterschied siehst Du garantiert!

 

Welche Rouge-Töne sind "warm", welche "kalt"?

Du hast den Test gemacht und weißt jetzt, ob Du ein "warmer" oder ein "kalter" Typ bist. Jetzt wählst Du Deinen Rouge-Farbtton entsprechend danach aus:

Kalte Rouge-Farben für den Frühlings- oder Wintertyp sind:

- Rosa
- Rosé
- Pink
- Weinrot

Warme Rouge-Farben für den Sommer- oder Herbsttyp sind:

- Apricot
- Orange
- Braun
- alle "erdigen" Naturtöne

Manche tragen warmen Naturton als Rouge: Fällt kaum auf und bringt ihr Gesicht trotzdem zum Strahlen.

 

Wie trage ich den Rouge richtig auf?

Du brauchst:

- einen abgeschrägten, flächigen Pinsel
- gutes Licht (sonst siehst Du später im Tageslicht aus wie ein Clown ...)

Und so geht's:

Wer ein rundes Gesicht hat, trägt den Rouge von unten nach oben und außen auf - so wirkt das Gesicht schmaler.

Bei einem eckigen Gesicht sind weiche Übergänge wichtig, um die kantige Gesichtsform sanfter wirken zu lassen: Trage den Rouge von der Mitte aus nach oben in einem leichten Bogen - wie eine krumme Banane - auf.

Wer ein ovales Gesicht hat, kann alles einmal ausprobieren: zum Beispiel ein süßes Apfelbäckchen-Rouge. Dafür trägst Du die Farbe direkt auf den höchsten Punkt des Wangenknochens auf und verstreichst sie in kreisenden Bewegungen nach außen und oben.