"Wie durch ein Wunder"-Premiere!

Am 14. September war es so weit: Zac Efron stellte in München seinen neuen Film vor! Jetzt den Clip checken!

Die Deutschland-Premiere von Zac Efrons neuem Film "Wie durch ein Wunder" fand in München statt, und der Schauspieler ließ es sich nicht nehmen, persönlich vorbeizukommen! Vor dem Mathäser Filmpalast warteten die Fans schon auf Zac - und der kümmerte sich liebevoll um sie und gab superviele Autogramme!

Die aufgeregten Fans kreischten ganz schön laut, als sie Zac auf dem roten Teppich sahen. Doch das kennt der "High School Musical"-Star schon von früheren Deutschland-Besuchen: "Das ist auf jeden Fall die höchste Lautstärke. Es wird super super laut in Deutschland!" Aber Zac freute sich riesig über die Begeisterung der Fans: "Das ist ein unglaublich warmer Empfang. Es ist unglaublich!"

Im Film spielt Zac die Rolle des Charlie St. Cloud, dessen kleiner Bruder Sam (Charlie Tahan) bei einem Autounfall ums Leben kommt. Charlie gibt sich die Schuld am Tod seines Bruders, und kann auch nach 13 Jahren die Vergangenheit nicht hinter sich lassen. Doch dann tritt die abenteuerlustige Tess (Amanda Crew) in sein Leben . . .

Der Erlös der Premiere ging an "Young Wings", eine Beratung für Kinder und Jugendliche, die einen geliebten Menschen verloren haben - genau wie Charlie St. Cloud im Film.

Am 07. Oktober läuft "Wie durch ein Wunder" in den Kinos an!

 

Schau dir den Clip von der "Wie durch ein Wunder"-Premiere an!

» "Wie durch ein Wunder": Exklusiver Clip und Trailer! » Ist dein Freund wie Zac Efron? Jetzt testen! » Zac Efron war ein Streber!