Weltraum-Wissen: Aus was besteht das Universum?

planet
Unendliche Weiten - und unendliche Wissenslücken, die wir JETZT schließen!

Schonmal darüber nachgedacht, was eigentlich "da oben" alles ist? Planeten, Sterne, und ... ähm ... ja was eigentlich?

Wir haben Dir die wichtigsten Weltraum-Fakten zusammengestellt, die JEDER wissen sollte!

 

Planeten

Merk Dir den Spruch "Mein Vater erklärt mir jeden Sonntag unsere neun Planeten"! Seine Anfangsbuchstaben helfen Dir, die Planeten unseres Sonnenystems (und ihre Reihenfolge!) besser zu behalten: Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun. Schon bist Du in Sachen Planeten ein echter Profi!

 

Monde

1969 war Neil Armstrong der erste Mensch auf dem Mond der Erde. Doch es gibt zahlreiche weitere Monde im Weltall! Sie kreisen als Satellit um ihren jeweiligen Planeten. Der Mond der Erde ist ca. 1/4 so groß wie die Erde selbst.

 
 

Sterne

Diesen Begriff verwenden wir in der Regel falsch, da wir einfach alles, was am Himmel leuchtet (zum Beispiel durch die Sonne angestrahlte Planeten) als "Stern" bezeichnen. In der Astronomie werden allerdings nur fremde Sonnen als Sterne bezeichnet. Super Angeber-Wissen für den nächsten Party-Smalltalk!

 

Nebel

Nebel sind Vorboten einer Sternen-Entwicklung: Aus ihnen kann ein neuer Stern entstehen, er kann aber auch seinen Tod ankündigen.

 

Asteroiden

Asteroiden sind Brocken, die im Sonnensystem umhertreiben. Sie können so groß sein wie ganze Gebirge - und dienen deshalb in Hollywoodstreifen oft als lebengsfährliche Bedrohung aus dem All. Denn wenn ein solch riesiger Asteroid auf einen Planeten knallt, kann es übel enden ...

 

Kometen

Auch Kometen können mehrere Kilometer breit und hoch sein! Anders als Asteroiden bestehen sie aber nicht aus Gesteinen, sondern sind eine lose Verbindung aus Eis, Staub und Gas.

 
 
 
 

Galaxie

Alles bisher genannte ergibt in einer riesigen Anzahl eine Galaxie. Und wenn wir sagen "riesig", dann meinen wir RIESIG! Eine Millarde bis eine Billion Sterne ergeben eine Galaxie! Puh - wer das wohl nachgezählt hat ...

Übrigens: Die Galaxie, in der Du lebst, heißt "Milchstraße"!