Welchen Stars wurde die Goldene Himbeere verliehen?

Die Himbeeren-Abräumer: Megan Fox, Shia LaBeouf und die  Jonas Brothers!
Die Himbeeren-Abräumer: Megan Fox, Shia LaBeouf und die Jonas Brothers!

Jedes Jahr werden in der Nacht vor den "Oscars" die "Razzie Awards" ("Golden Raspberry Awards") vergeben - übersetzt die "Goldenen Himbeeren". Über diese Früchtchen freut sich allerdings kein Star - schließlich wird die schlechteste Leistung in einem Film "ausgezeichnet"!

Auch in diesem Jahr gab's keine Gnade - nach den Nominierungen folgte die Preisverleihung. Hier gibt's die "Gewinner", die den ungeliebten Preis in Empfang nahmen, unter ihnen Sandra Bullock, die sich einen Abend später über einen Oscar freuen durfte. Aber ihre Himbeere holte sie sich sogar auch persönlich ab! Ganz hoch im Kurs standen "Transformers - Die Rache" und "Die fast vergessene Welt" mit jeweils sieben Nominierungen!

Aber auch "Jonas Brothers: The 3D Concert Experience", "Hannah Montana - Der Film" und "New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde" kamen nicht ungeschoren davon.

Übrigens: Im letzten Jahrzehnt wurde Eddie Murphy am öftesten nominiert - ganze zwölf Mal! Drei Razzies gewann er dann auch tatsächlich. Die wenigsten Stars verstehen aber so viel Humor, dass sie sich diesen Preis auch tatsächlich abholen. Halle Berry sorgte für Begeisterung, als sie 2005 den Award für ihre Rolle in "Catwoman" gewann und sich in der Dankesrede selbst auf die Schippe nahm . . .

Die Gewinner erkennst du an der Fettung!

Wer ist in diesem Jahr in den Hauptkategorien nominiert?

Schlechtester Film:

"All About Steve"

"G.I. Joe - Geheimauftrag Cobra"

"Die fast vergessene Welt"

"Old Dogs"

"TRANSFORMERS - DIE RACHE"

Schlechtester Schauspieler:

Will Ferrell in "Die fast vergessene Welt"

JONAS BROTHERS in "Jonas Brothers: The 3D Concert Experience"

Steve Martin in "The Pink Panther 2"

Eddie Murphy in "Imagine That"

John Travolta in "Old Dogs"

Schlechteste Schauspielerin:

Beyoncé Knowles in "Obsessed"

SANDRA BULLOCK in "All About Steve"

Miley Cyrus in "Hannah Montana - Der Film"

Megan Fox in "Jennifer's Body - Jungs nach ihrem Geschmack" und in "Transformers - Die Rache"

Sarah Jessica Parker in "Haben Sie das von den Morgans gehört?"

Schlechtester Nebendarsteller:

BILLY RAY CYRUS in "Hannah Montana - Der Film"

Hugh Hefner in "Miss March"

Robert Pattinson in "New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde"

Jorma Taccone - "Die fast vergessene Welt"

Marlon Wayans in "G.I. Joe - Geheimauftrag Cobra"

Schlechtester Nebendarsteller:

Candice Bergen in "Bride Wars - Beste Feindinnen"

Ali Larter in "Obsessed"

SIENNA MILLER in "G.I. Joe - Geheimauftrag Cobra"

Kelly Preston - "Old Dogs"

Julie White in "Transformers - Die Rache"

Schlechtestes Leinwandpaar:

Jonas Brothers in "Jonas Brothers: The 3D Concert Experience"

SANDRA BULLOCK und BRADLEY COOPER in "All About Steve"

Will Ferrell und egal welcher Co-Star in "Die fast vergessene Welt"

Shia LaBeouf und entweder Megan Fox oder irgendein Transformer in "Transformers - Die Rache"

Kristen Stewart und entweder Taylor Lautner oder Robert Pattinson in "New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde"

Und: "Die fast vergessene Welt" bekam tatsächlich die goldene Himbeere für das schelchteste Remake oder Sequal.

.......................................................................................................

» Hier geht's zu den Gewinnern der Oscar-Verleihung!