Weihnachtsbräuche in den Ländern der Stars

Bild 32 / 37

Weihnachten in Italien! Die Geschenke gibt es in Italien erst am 6. Januar, wenn die Figuren der Heiligen Drei Könige in der Krippe stehen. Die Kinder schreiben einen Wunschzettel an das Christkind - "Bambinello". Die Geschenke bringt aber die Hexe Befana, eine sehr alte und hässliche Frau. Sie ist auf der Suche nach dem Christkind, rutscht dabei durch den Kamin und hinterlässt ihre Geschenke.