Warum lohnt sich eine Ausbildung bei BASF? (2015)

Anzeige
Bei BASF steht die hohe Qualität der Ausbildung im Vordergrund.
Bei BASF steht die hohe Qualität der Ausbildung im Vordergrund.

Weil die BASF so aktiv und erfolgreich ist und das auch bleiben möchte, braucht sie tolle Mitarbeiter in starken Teams. Du willst dabei sein? Los geht’s! BASF fördert Menschen mit den unterschiedlichsten Talenten, Qualifikationen und Berufen weltweit: So kannst du in den verschiedensten Bereichen wie Büro, Forschung oder Produktion, aus über 50 Ausbildungsberufen und vielen Dualen Studiengängen wählen! 

Ausbildungsfinder

Bist du dir noch nicht sicher, welche Ausbildung du machen möchtest?

Coole Sache, mit dem Ausbildungsfinder! So findest du heraus, ob BASF auch in deiner Nähe eine passende Ausbildung für dich anbietet.

 

Im Überblick: BASF als Ausbilder

Im Vordergrund steht die hohe Qualität der Ausbildung. Dabei kommt der Azubi nicht zu kurz: Es gibt individuelle Betreuung in kleinen Arbeitsgruppen und es herrscht ein gutes und familiäres Arbeitsklima. Und wer sich in seiner Ausbildung reinhängt, der hat gute Chancen auf eine Übernahme!

Das Beste: Du entwickelst und bildest dich stets weiter, meisterst unterschiedliche Aufgaben und wirst dafür gut bezahlt! Cooles Extra: Liegt dein Elternhaus in der Ausbildung mehr als 200 km entfernt, übernehmen einige BASF-Gesellschaften dreimal im Jahr die Fahrtkosten nach Hause!

An diesen Standorten bildet BASF aus: HIER

So findest du die richtige Ausbildung bei BASF

Wenn du noch weitere Fragen zur Ausbildung bei BASF hast, dann schau einfach auf www.basf.com/ausbildung vorbei oder stell deine Frage direkt im Bewerberchat!