Warum Miley Cyrus so jung heiraten will!

Miley Cyrus ziert im September das "Marie Claire"-Cover

Selbstbewusst: Miley Cyrus steht zu ihren Entscheidungen. Beim Shooting für das "Marie Claire"-Magazin erklärt sie, warum sie sich so jung verlobt hat.

Es war DIE News im Juni: Miley Cyrus und Liam Hemsworth sind verlobt! Nach der Nachricht entfachten allerdings heftige Diskussionen. Ist das Pärchen dafür nicht viel zu jung? Sollten sie lieber noch ein paar Jährchen warten, bevor sie heiraten? Ist Liam überhaupt der Richtige für sie?

Doch Miley und Liam ließen sich von den negativen Einstellungen nicht unterkriegen. Ganz im Gegenteil. Sie stehen zu ihrer Liebe und wissen, was sie wollen. Beim Shooting für das "Marie Claire"-Magazin erklärt das Hollywood-Girl, warum sie sich mit 19 Jahren für die Verlobung entschlossen hat. "Das Leben ist zu kurz, um nicht mit der Person zusammen zu sein, mit der Du Deine Zeit verbringen möchtest." Ein süßes Liebesgeständnis gegenüber ihrem Schatz.

Und auch wenn sie bereits den Ring um den Finger trägt, heißt es nicht, dass sie gleich morgen vor den Traualtar tritt. "Wir wollen eine lange Verlobung", verrät sie im Interview. "Die Hochzeit oder das Blatt Papier, das unsere Ehe bestätigt, ist mir nicht so wichtig. Das Versprechen, das wir uns gegenseitig geben, bedeutet mir viel mehr."

>>Alle News zu Miley Cyrus findest Du hier!

Wir sind uns sicher: Miley und Liam machen das schon! Mehr Pics von dem sinnlichen Shooting gibt's in der Galerie. Viel Spaß beim Angucken!

Galerie starten