Warcraft: Rise of the Lich King

Warcraft: Rise of the Lich King
Warcraft: Rise of the Lich King

Lange Zeit verriet Blizzard nichts zum "World of Warcraft?-Film. Auch mit der Verpflichtung von "Spider Man?-Regisseur Sam Raimi hat sich daran nichts groß geändert. Doch es geschehen noch Zeichen und Wunder: Die gewöhnlich gut informierte Online-Filmdatenbank "Internet Movie Database? hat nun den Eintrag für die Rollenspiel-Verfilmung aktualisiert und verrät Insider-Informationen.

Wer die Solokampagne des Echtzeitstrategie-Spiels "Warcraft 3? gespielt hat, kennt den Lich König bereits. Genauso wie Fans der Romane zum Thema "World of Warcraft?. Denn der jüngste Roman von Schriftstellerin Christie Golden trägt den Untertitel "Rise auf the Lich King?. Die Geschichte bildet die Brücke zwischen den Handlungen von "Warcraft 3? und dessen Addon "The Frozen Throne?. Ferner behandelt der Roman die Handlungsstränge der zweiten Erweiterung "Wrath of the Lich King?. Im Mittelpunkt steht ergo jener Lich König, vormals unter dem bürgerlichen Namen Arthas bekannt.

Doch was bedeutet das Ganze für den Film? Vermutlich wird es sich um einen Drachen drehen, der einst die sagenhafte Welt von Azeroth beschützt hat und dann von den Bewohnern gejagt wurde. Aus Rache dafür versetzt das Schuppentier nun das Land in Angst und Schrecken.

Der Roman "Rise of the Lich King? genießt einen guten Ruf bei der Fangemeinde des "Warcraft?-Universums und ist sogar in der Bestseller-Liste der New York Times aufgeführt. Bis aber Anhänger des Online-Rollenspiels scharenweise in die Kinos stürmen können, vergeht noch eine Weile. Der Film zu "World of Warcraft? soll laut der "Internet Movie Database? erst 2011 die Leinwand erobern.

In Kooperation mit gamesTM, dem Unabhängigen Multiplattform-Magazin

Einhorn Keks Ausstecher
 
Preis: EUR 5,30
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 29,99 Prime-Versand
Sie sparen: 19,96 EUR (40%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 9,43