"The Voice of Germany" - die zwölf Kandidaten in den Liveshows

Das sind alle 24 Kandidaten, die es in die Liveshows von "The Voice of Germany" geschafft haben

Es wird ernst bei "The Voice of Germany": Die Liveshows stehen an und zum ersten Mal dürfen auch die Zuschauer über das Weiterkommen der Kandidaten abstimmen. Doch wer ist überhaupt dabei und wann geht's los? Wir haben alle Infos für Dich!

In der ersten Liveshow von "The Voice of Germany" - am Donnerstag, den 5. Januar 2012 (auf ProSieben) - präsentieren die zwölf Kandidaten aus den Teams von The BossHoss und Xavier Naidoo einen eigenen Song – von Al Green bis Bruno Mars, von "Ain't No Sunshine" bis "Firework". Außerdem steht Coach Xavier Naidoo mit seinen sechs Sängern auf der Bühne und performt.

Eröffnet wird die erste Liveshow mit einer exklusiven, gemeinsamen Gesangseinlage der fünf Coaches. Prominenter Stargast ist die britische Rockband Snow Patrol. Die Jungs performen ihre neue Single "This Isn't Everything You Are".

In der zweiten Liveshow am Freitag, den 6. Januar (in SAT.1) müssen sich die Kandidaten aus den Teams von Nena und Rea Garvey beweisen. Aueßrdem tritt Nena zusammen mit ihren sechs Acts auf und Rea Garvey singt mit seinen sechs Talenten und Unterstützung von Paul van Dyk seinen Hit "Can't Stand The Silence".

 

Die Entscheidung in den Liveshows

Jede Stimme zählt! In den Liveshows sind die Zuschauer mit am Zug: Zusammen mit den Coaches bestimmen sie teamintern, wer in die nächste Runde einzieht. In den ersten beiden Liveshows müssen zwei der sechs Talente je Team die Show verlassen.

Die zwei Künstler mit den meisten Zuschauerstimmen sind direkt weiter. Zwei weitere nominiert der eigene Coach. Gevotet werden kann per Telefon oder SMS. Vier Talente pro Team sind nach den ersten beiden Liveshows noch im Rennen.

In unserer Galerie stellen wir Dir alle Kandidaten vor, die es in die Liveshows von "The Voice of Germany" geschafft haben. Hast Du schon einen Favoriten? Und wie gefällt Dir die Show? Verrate es uns in den Kommentaren!

Galerie starten