"The Voice of Germany": Die letzten Kandidaten der Blind Auditions

Isabell Schmidt ist im Team von Nena

In der letzten Folge der Blind Auditions bei "The Voice of Germany" singen sich noch 18 Kandidaten in die Jury-Teams Xavier Naidoo, Nena, The BossHoss und Rea Garvey. Wer es alles geschafft haben und mit wie vielen Talenten die Coaches in die Battle-Shows gehen, verraten Dir hier.

Die Blind Auditions der zweiten Staffel von "The Voice of Germany" sind beendet und die Jury-Teams von Rea Garvey, The BossHoss, Xavier Naidoo und Nena sind voll.

Diese Kandidaten haben sich in der letzten Runde der Blind Auditions noch qualifiziert:

Team The BossHoss:

- Marko Bierstedt, 20 Jahre, aus Rietberg

- Rob Fowler, 40 Jahre, aus Berlin

- Steffen Reusch, 21 Jahre, aus Hamburg

- Sascha Wiegand, 35 Jahre, aus Meinhard-Frieda

Mit insgesamt 17 Talenten ziehen die Jungs von The BossHoss in die Battle-Shows.

Team Rea Garvey:

- Ronja Fischer, 18 Jahre, aus Mitterfels

- Hannah Pearl Gash, 33 Jahre, aus Berlin

- Evi Lancora, 24 Jahre, aus Hannover

- Kristin Lohse, 16 Jahre, aus Wiesbaden

- Yvi Szoncso, 31 Jahre, aus Stuttgart

Rea geht mit 16 Talenten in die Battle-Shows.

Team Nena:

- Menna Mulugeta, 20 Jahrem aus Weiler

- Isabell Schmidt, 23 Jahre, aus Greifswald

- Valentin Merk, 23 Jahre, aus Berlin

- Sascha Lien, 42 Jahre, aus Berlin

- Marion Bialecki, 29 Jahre, aus Singen am Hohentwiel

Damit hat Nena hat insgesamt 16 Talente für die Battle-Shows

Team Xavier Naidoo:

- Sam Leigh-Brown, 43 Jahre, aus Berlin

- Cristiano de Brito, 34 Jahre, aus Hamburg

- Marcel Gabriel, 24 Jahre, aus Bad Harzburg

- Mari Harutyunyan, 19 Jahre, aus Nürnberg

Xavier zieht mit 17 Talenten in die Battle-Shows

Die Bilder und Songs der Kandidaten findest Du wie immer in unserer Galerie. Viel Spaß beim Anschauen! "The Voice of Germany" gibt's immer donnerstags auf ProSieben und freitags in SAT.1

Galerie starten