"The Voice of Germany": Die Kandidaten sind nach der ersten Show weiter

Die "The Voice"-Jury: Rea Garvey, Xavier Naidoo, Nena, Alec und Sascha von The BossHoss

Alte Jury, aber neue Kandidaten: die zweite Staffel von "The Voice of Germany" ist gestartet. Mit dabei sind wieder jede Menge neuer Talente. Wer es nach der ersten Show in die Teams der Jury geschafft hat, das erfährst Du hier.

Am Donnerstag (18.10.2012) fiel der Startschuss für die zweite Staffel von "The Voice of Germany". Gesucht wird "Die Stimme Deutschlands" und jede Menge Kandidaten haben sich in diesem Jahr beworben und wollen Ivy Quainoo, der Gewinnerin aus Staffel eins, folgen. Doch zunächst müssen sie in den sogenannten "Blind Auditions" mit ihrem Gesang dafür sorgen, dass die Xavier Naidoo, Nena, Rea Garvey oder The BossHoss auf den Buzzer drücken und damit das Signal geben, dass ihnen der Auftritt gefallen hat. Die Jury kann dabei allein den Gesang beurteilen, da sie mit dem Rücken zum Kandidaten sitzen und ihn nicht sehen sondern nur hören können.

In der ersten Folge der zweiten Staffel konnten die folgenden Talente auf sich aufmerksam machen:

Team Nena:

- Neo, 18 Jahre, aus Baden in der Schweiz. Er sang "Mad World" von Gary Jules

- Brigitte Lorenz, 42 Jahre, aus Witten. Sie sang "Misery" von P!nk

Team Xavier Naidoo:

- Jesper Jürgens, 25 Jahre alt, aus Hamburg. Er sang "Natural (Wo)Man" von Aretha Franklin

Team Rea Garvey:

- Jenna Hoff, 22 Jahre, aus Berlin. Sie sang "Next To Me" von Emile Sandé

- Nick Howard, 30 Jahre, aus New York und Kürnbach. Er sang "I Won't Give Up" von Jason Mraz

- Jessica Mears, 31 Jahre aus Hamburg. Sie sang "When Love Takes Over" von Kelly Rowland & David Guetta

Team The BossHoss:

- Christin Kieu, 30 Jahre, aus Hockenheim. Sie sang "Je Veux" von ZAZ

- Tiffany Kirkland, 30 Jahre, aus Darmstadt. Sie sang "Perfect World" von Gossip

- James Borges, 24 Jahre, aus Rumelange/Luxemburg. Er sang "Like A Hobo" von Charlie Winston

Die ersten Bilder der Kandidaten findest Du in unserer Galerie. Viel Spaß beim Anschauen! "The Voice of Germany" gibt's immer donnerstags auf ProSieben und freitags in SAT.1

Galerie starten