"The Voice of Germany" - die dritte Liveshow

Bennie und Katja sind raus bei "The Voice of Germany"

In der dritten Liveshow von "The Voice of Germany" sangen die verbliebenen acht Kandidaten aus den Teams Xavier Naidoo und The BossHoss. Vier von ihnen wurden von den Zuschauern direkt in die nächste Runde gewählt, zwei von ihnen wählten die Coaches. Gehen mussten am Ende Bennie McMillan und Katja Friedenberg.

Da waren es plötzlich nur noch drei Kandidaten in den Teams von Xavier Naidoo und BossHoss. In der dritten Liveshow von "The Voice of Germany" gaben die acht Talente nicht nur einen Song auf der großen Bühne zum Besten: Die Kandidaten von Xavier Naidoo, sangen zusammen mit Superstar James Morrison seinen Song "Up" und The BossHoss performten zusammen mit ihren vier Talenten.

Von den Zuschauern wurden Ivy und Ole sowie Max und Rino direkt in die nächste Runde gewählt. Xavier entschied sich am Ende für Mic und die Jungs von BossHoss wollten Ramona weiterhin dabei haben. Ausgeschieden sind somit Bennie McMillan und Katja Friedenberg.

"The Voice of Germany" gibt's wieder am Freitag, den 20. Januar 2012, um 20.15 Uhr in SAT.1. Dann entscheidet sich, welche drei Talente es aus den Teams von Nena und Rea Garvey in die nächste Runde schaffen.

Die Bilder der dritten Liveshow von "The Voice" kannst Du Dir in unserer Galerie anschauen! Verrate uns in den Kommentaren, welcher Auftritt Dir am besten gefallen hat und wer Dein aktueller Favorit aus den beiden Teams ist!

Galerie starten