Verwirrung um letzten "Harry Potter"-Band!

Daniel Radcliffe ist dank 'Harry Potter' einer der reichsten Teenager Großbritanniens!
Was passiert in letzten 'Harry Potter'-Band? Am Wochenende wird das Gehemnis gelüftet!

Sind jetzt tatsächlich Auszüge aus "Harry Potter and the Deathly Hallows" im Internet aufgetaucht? Das sagt Autorin JK Rowling zu den Gerüchten!

Am Samstag, den 21. Juli, ist es endlich soweit: Dann erscheint mit "Harry Potter and the Deathly Hallows" der letzte Band der Erfolgsreihe in der englischen Ausgabe.

Millionen Fans weltweit können die Spannung kaum noch aushalten - aber jetzt gab es kurz vor der Veröffentlichung wilde Spekulationen. Angeblich sollen im Internet verschieden Seiten aus Band sieben kursieren, die aber nicht übereinstimmen.

Lisa Holton, Repräsentantin des US-Verlags "Scholastic", erklärte gegenüber der "Los Angeles Times": "Es gibt im Internet verschiedene Versionen, die offizielle Kopien des Buches zu sein scheinen, und sie sehen alle sehr überzeugend aus, aber sie widersprechen einander."

Aber was sagt Joanne K. Rowling (41) dazu? Sie bittet die Fans noch um ein bisschen Geduld: "Wir haben es fast geschafft! Jetzt, wo die Nacht der Veröffentlichung naht, lasst uns bitte alle die Fehlinformationen ignorieren, die im Internet und in der Presse über 'Harry Potter and the Deathly Hallows' auftauchen", schreibt sie auf ihrer Webseite.

"Ich bitte alle, die sich als Potter-Fans bezeichnen, dabei zu helfen, den Inhalt geheimzuhalten, für all diejenigen, die sich darauf freuen, das Buch zur gleichen Zeit am Tag der Veröffentlichung zu lesen. In kürzester Zeit werdet ihr ALLES wissen!"

» Hier kannst du die deutsche Ausgabe von Band 7 vorbestellen!

» Hier kannst du die englische Ausgabe von Band 7 vorbestellen!