Vanessa über Michael-Jackson-Treffen!

"HSM"-Star Vanessa Hudgens schwärmt noch immer von ihrem Treffen mit Michael Jackson und seinen Kindern!

Michael Jacksons Tod vor drei Wochen sorgte bei vielen prominenten Fans für Entsetzen - auch Vanessa Hudgens (20) ist total traurig, dass der "King of Pop" nur 50 Jahre alt wurde.

Aber im Gegensatz zu vielen anderen Stars begegnete Vanessa Michael persönlich - ein Moment, den sie niemals vergessen wird: "Ich bekam die Chance, ihn zu treffen, was unglaublich war", erzählt Vanessa laut "Showbizspy". "Kenny Ortega, der Regisseur von 'High School Musical', arbeitete mit ihm an seiner letzten Tour, und er kam zu einer unserer Shows, als wir mit 'HSM' auf Tour in Vegas waren."

Michael hatte sogar seine Kinder Prince Michael (12), Paris Michael Katherine (11) und Prince Michael II (7) dabei: "Er kam mit seinen Kids hinter die Bühne, und er war so süß und so normal, das ist echt traurig. Ich werde ihn nie vergessen. Es war total unwirklich", so Vanessa.

"Ich bewundere ihn sehr, so wie der Rest der Welt auch, aber mit ihm reden zu dürfen und zu sehen, dass er ein normaler Mensch ist, war verrückt", erinnert sich Vanessa. "Ich durfte noch mal mit ihm telefonieren. Das war so komisch, ich meine, wie macht man mit Michael Jackson Smalltalk? Es war merkwürdig, aber er war so nett und selbstlos."

Vanessa durfte Michael . . .
Vanessa durfte Michael . . .

. . . Jackson und . . .
. . . Jackson und . . .

. . . seine Kinder treffen!
. . . seine Kinder treffen!