US 5 gehen für immer weg aus Deutschland!

US 5 - hier auf Schultour - fühlen sich in ihrer neuen Heimat London schon total wohl!
US 5 - hier auf Schultour - fühlen sich in ihrer neuen Heimat London schon total wohl!

Ein Schock für die deutschen Fans - die Jungs suchen sich eine Wohnung in London!

Bisher lebten Jay (24), Izzy (22), Mikel (19), Chris (17) und Richie (17) zusammen in einer WG in Berlin - aber jetzt zieht es US 5 nach England.

"Es hat sich nicht mehr gelohnt, eine gemeinsame Wohnung in Berlin zu haben. Wir waren einfach zu viel unterwegs", so Jay. "Eigentlich waren die Apartments nur Lagerraum für unsere Klamotten."

Nach Deutschland wollen die Jungs jetzt auch England erobern, denn, so erklärt Jay: "Wer es in Deutschland und England schafft, hat gute Chancen, die ganze Welt zu erobern!" Und um ihre englischen Fans für sich zu gewinnen, sehen US 5 keine andere Möglichkeit, als ihre Koffer zu packen.

"Die Situation in England ist für uns wie vor einem Jahr in Deutschland. Wenn wir es an die Spitze der Charts schaffen wollen, müssen wir auch hier sein", betont Jay. Aber traurig sind die Jungs trotzdem: "Aus Deutschland wegzuziehen ist schon ein komisches Gefühl", gesteht Richie.

"Es macht mich traurig, und ich werde unsere deutschen Fans vermissen. Aber ich freue mich auch! In England sprechen wenigstens alle meine Sprache! Da fühle ich mich fast wie zu Hause in den USA", so Richie. Und noch ein Bandmitglied sieht Vorteile im Umzug:

"Diesmal möchte ich nicht das Zimmer mit Chris teilen müssen wie in unsere alten WG. Der schnarcht", verrät Izzy. Ihre deutschen Fans werden traurig sein, wenn die Band Mitte August endgültig ihre Zelte in Berlin abbricht - aber sicher werden US 5 noch sehr oft in Deutschland auftreten!

Übrigens: Noch mehr Infos und Bilder zum US-5-Umzug findest du ab dem 26. Juli in der neuen BRAVO 31/2006!

Weiter zu: Brad Pitt: Wann heiratet er Angelina?