Unterwegs knüppeln mit "Soul Calibur: Broken Destiny"

Die bekannte Beat-them-Up-Serie
Die bekannte Beat-them-Up-Serie

Freudige Zeiten für alle PSP-Besitzer: Die bekannte Beat-them-Up-Serie "Soul Calibur" erscheint auf dem Sony-Handheld. Das verkündet Hersteller Ubisoft in einer Pressemitteilung. Der mit dem Untertitel "Broken Destiny" gesegnete Titel basiert dabei auf der Konsolen-Version von "Soul Calibur IV" und tritt in dessen Fußstapfen.

Am Gameplay ändert sich somit nichts. Nach wie vor wollen sich Kämpfer in einer Arena gegenseitig die Energiebalken auf den Nullpunkt kloppen.

Das Interessante: Jeder der mehr als 20 Krieger besitzt eine einzigartige Waffe. So verdrischt Sexbombe Ivy mit einem Peitschenschwert ihre Gegner, während Schönling Kilik einen meterlangen Schlagstock einsetzt. Neben dem normalen Arcade-Modus, wird allem Anschein auch der Story-Modus in die PSP-Fassung Einzug erhalten. Da können Spieler mit ihrem Auserwählten von einer Aufgabe zur nächste reisen. Zum Beispiel müssen Gamer unsichtbare Gegner besiegen oder eine vorgegeben Anzahl von Kontrahenten erledigen. Für erfolgreich gelöste Missionen gibt?s Zaster, womit sich neue Outfits und Waffen kaufen lassen.

Ebenfalls löblich ist das flüssige Gameplay und die leicht zu erlernende Steuerung zumindest auf der großen Version. Ob sich das Debüt auf der PSP auch so gut spielt, wird sich schon im Sommer diesen Jahres zeigen. Da soll nämlich "Broken Destiny" bereits die Regale der Händler zieren.

In Kooperation mit PS3M, dem unabhängigen Fachmagazin für Playstation 3 und PSP.

Einhorn Keks Ausstecher
UVP: EUR 5,95
Preis: EUR 2,95 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (50%)
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 32,99 Prime-Versand
Sie sparen: 16,96 EUR (34%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 9,43