Unfall-Drama bei Little Mix: Welches Girl auf der Bühne "fast gestorben" wäre...

Die Mädels von Little Mix sind gerade mit Demi Lovato auf Tour

OMG: Demi Lovatos Tour mit Little Mix wird von einem Unfall überschattet. Was passiert ist, erfährst du hier!

Drama bei Little Mix: Bei einer Tour-Probe wurde Leigh-Anne Pinnock von einem Bühnenteil getroffen und wäre laut eigener Aussage "fast gestorben".

Alles spielte sich bei den Vorbereitungen zur Tour von Demi Lovato ab, bei der Little Mix sowie Fifth Harmony als Vorband dabei sind. Die Girls von Fifth Harmony waren bereits fertig mit ihrem Training, also ging es für Leigh-Anne, Perrie, Jesy und Jade auf die Bühne. Die 20-jährige Perrie erinnert sich: "Fifth Harmony haben diese Stützen, und offenbar wusste niemand, dass die so wackelig waren. Und als wir auf der Bühne unser Ding machten, passierte es: Das Ding krachte runter, direkt auf Leigh-Annes Kopf!"

Ein Schock für Leigh-Anne! "Ich fiel auf den Boden und das Mikrofon bohrte sich in meine Nase. Ich erhielt eine hübsche dicke Lippe", erklärt die 22-Jährige. Es sei ein Wunder, dass nicht mehr passiert ist.

Mittlerweile haben sie und ihre Band-BFFs das Drama überwunden und können wieder mit vollem Einsatz auf der Bühne stehen!