Ubisoft: Neuankündigungen im Finanzreport

Ubisoft: Neuankündigungen im Finanzreport
Ubisoft: Neuankündigungen im Finanzreport

Weitestgehend ohne Überraschungen hat der französische Spielehersteller Ubisoft am Donnerstag seine Pläne für das Geschäftsjahr 2010 präsentiert. Dabei kam heraus: Nicht nur die HD-Konsolen sollen anstatt der Wii und dem DS stärker bedient werden. Auf die Spieler kommen auch einige neue Ableger von altbewährten Marken zu.

Da die Verkaufszahlen der Spiele für Wii und DS 2009 relativ unberechenbar waren, will sich Ubisoft nun stärker auf Xbox 360 und Playstation 3 konzentrieren. Das geht aus einem Finanzreport des Herstellers hervor. Außerdem wurden einige Titel für 2010 angekündigt, die für die meisten keine Überraschung mehr darstellen dürften. So sollen nach Beginn des neuen Geschäftsjahres am 1. April zwei neue Ableger altbewährter Marken erscheinen: "Assassin?s Creed? und ?Rayman Raving Rabbids?.

Wie der Hersteller bekannt gibt, soll das neue ?Assassin?s Creed? erstmals in der Reihe mit einer Mehrspieler-Funktion unterhalten. Das ist aber auch die einzige Information, mit der Ubisoft bislang rausrückt. Bei den ?Raving Rabbids? sieht das schon besser aus: Die Fortsetzung der irren Karnickel soll den schlichten Namen ?Raving Rabbids 4? tragen und nach dem reinen Einzelspieler-Abenteuer ?Rabbids Go Home? wieder eine Minispiele-Sammlung werden. Genaue Daten für die Spiele gab Ubisoft jedoch noch nicht bekannt.

In Kooperation mit PS3M, dem unabhängigen Fachmagazin für Playstation 3 und PSP. www.ps3m.de

Einhorn Keks Ausstecher
UVP: EUR 5,95
Preis: EUR 2,95 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (50%)
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 32,99 Prime-Versand
Sie sparen: 16,96 EUR (34%)
Einhorn Leggings
UVP: EUR 11,59
Preis: EUR 10,99 Prime-Versand