Twilighter-Hände in Beton

95c1587daaa93d5b3f7072761011575e

Was für eine Ehre, die Twilight-Darsteller Robert Pattinson, Kristen Stewart und Taylor Lautner verewigten ihre Hand- und Fußabdrücke in Hollywood vor dem Chinese Theater in Beton.

Jetzt sind sie wirklich unsterblich! Als Vampir lebt Robert Pattinson zwar schon bis in alle Ewigkeit, doch nun schafften er, Kristen Stewart und Taylor Lautner eine neue Art der Unsterblichkeit. Die Twilight-Darsteller drückten ihre Hände und Füße gestern vor dem legendären Grauman's Chinese Theater in Hollywood in Beton.

Seit 1927 werden vor dem Theater, in dem die wichtigesten Film-Premieren Hollywoods stattfinden, Schauspieler damit geehrt, dass ihre Hände und Füße in Beton gegossen einen Platz vor dem Theater finden. Viele Touristen besuchen extra diesen Ort, um ihren Stars ganz nah zu sein und ihre Hände auf die Abdrücke auf dem Pflaster legen.

Nun kann man auch mit Robert Pattinson, Kristen Stewart und Taylor Lautner Händchen halten und versuchen, in ihre Fußstapfen zu treten.

Zunächst trug Kristen Stewart noch hohe Pumps, tauschte sie später aber gegen flache Sneaker, als sie neben ihren Händen auch ihre Fußabdrücke im Beton hinterlies. Der matschige Beton war kalt, doch es machte den Twilight-Darstellern riesigen Spaß, die Hände in den flüssigen Stein zu drücken.

"Ihr solltet alle herkommen und Eure Hände hier reindrücken", rief Robert Pattinson den umstehenden Fans zu. Später hielten die drei ihre schmutzigen Hände stolz in die Kameras.

Wie viel Spaß die Twilighter bei der Beton-Aktion hatten, kannst Du Dir hier in einer Bildergalerie ansehen!

Galerie starten