"Twilight - Breaking Dawn" auf der Comic Con

Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson auf der Comic Con
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson auf der Comic Con

Hochzeit, Schwangerschaft und Robert ohne Shirt - auf der Comic-Messe Comic Con stellte sich der Cast von "Twilight - Breaking Dawn" in einer Pressekonferenz den Fragen der Journalisten. Außerdem wurden erste Szenen aus dem Film gezeigt.

Für alle Serienbegeisterten, Film-Fans und Comic-Liebhaber ist die Comic Con in San Diego jedes Jahr DIE Veranstaltung überhaupt. Die Fans campieren schon Tage vor der Comic-Messe vor den Hallen und hoffen, einen Blick auf ihre Lieblingsstars zu erhaschen.

Seit dem Twilight-Hype sind die Hauptdarsteller Robert Pattinson, Kristen Stewart und Taylor Lautner die heißbegehrtesten Superstars der Comic Con.

Die Fans sind jedes Jahr aufs Neue gespannt, was die Twilight-Stars Neues vom Set und den Dreharbeiten berichten. BRAVO.de gibt Dir einen Überblick über die wichtigsten Storys!

Hier kannst Du Dir ein Video rund um die Comic Con 2011 ansehen!

 

"Die Hochzeit" - das am besten gehütete Geheimnis am Set

Kristen Stewart, Robert Pattinson und Taylor Lautner
Kristen Stewart, Robert Pattinson und Taylor Lautner

Das große Ereignis in "Twilight - Breaking Dawn" ist natürlich die Hochzeit zwischen Bella und Vampir Edward Cullen. Lange wurde gerätselt, wie die Hochzeits-Szene wohl aussehen würde, doch das am besten gehütete Geheimnis musste natürlich das Brautkleid von Bella sein.

In der Pressekonferenz der Comic Con verriet Kristen Stewart, dass jeder großen Ärger bekommen hätte, der etwas vom Kleid oder der Hochzeit verriet oder gar ein heimliches Foto schoss.

"Es war Secret-Service-verrückt", sagte Kristen, "Die ganze Crew wurde komplett behindert. Keine Telefone, keine E-Mails... und ich dachte 'Wenn das Kleid im Internet auftaucht, dann sterbe ich'. Ich hatte einen Volturi-Mantel an - das war alles, mit dem wir das Kleid bedecken konnten, das war sehr lustig."

 

Bellas Schwangerschaft

Kristen Stewart und Robert Pattinson sprechen über die Film-Schwangerschaft
Kristen Stewart und Robert Pattinson sprechen über die Film-Schwangerschaft

In Twilight - Breaking Dawn wird Bella in der Hochzeitsnacht mit Edward schwanger. Eine Schwangere zu spielen weckte in Kristen Stewart auch sowas wie Mutterinstinkte.

"Ich fühlte mich stark verbunden damit. (Bella) ist wie eine kleine in die Ecke gedrängte Katze, die dir die Augen auskratzen will um ihr Baby zu beschützen."

Auch Robert Pattinson genoss die Szenen mit dem Baby und brachte damit mehr "menschliche" Züge in seinen Charakter Edward. Er meinte:

"Ich mag Babys echt gern. Ich mag auch, Szenen mit ihnen zu drehen. Besonders bei diesen Filmen - du spielst die meiste Zeit diesen statue-mäßigen Typen, aber er hat ein Baby und das macht das Ganze menschlicher. (...) Und Babys machen immer was sie wollen. Das macht Spaß. Du musst mehr improvisieren"

Schau Dir das Video an, in dem Robert und Kristen zu Geburt interviewt werden.

 

Robert ohne Shirt - "Irgendwie seltsam"

Robert Pattinson war es beim Dreh peinlich, sein Shirt auszuziehen
Robert Pattinson war es beim Dreh peinlich, sein Shirt auszuziehen

Als die Twilight-Stars während der Pressekonferenz gefragt wurden, welche Szenen sich für sie beim Dreh besonders merkwürdig angefühlt haben, fiel Taylor Lautner die "Präge"-Szene ein. Als er Bellas Baby Renesmee das erste Mal sieht, ist er geprägt auf sie und die beiden sind seelenverwandt. Er weiß, dass er sie nun ihr ganzes Leben lang beschützen wird. Doch wie spielt man sowas?

Taylor Lautner musste dazu viel Fantasie haben, denn er hatte keinen Ansprechpartner in der Szene, weil Renesmee erst später technisch hinzugefügt wurde. Er spielte also ein Kreuz an der Wand an.

Für Robert Pattinson waren die Szenen, in denen er sein Shirt ausziehen musste besonders heikel.

"So viel in den Büchern dreht sich um Edwards Körper…ich habe versucht es in den Filmen zu vermeiden, auch wenn es auf jeder dritten Seite in den Büchern ist." Robert dachte soviel über die Shirtless-Szenen nach, dass er später sogar überlegte, wie er schwimmen gehen könne, ohne sich auszuziehen. Dabei braucht sich Rob doch wirklich nicht zu verstecken. Kreischalarm im Kino garantiert.

Hier kannst Du Dir das Video mit dem Interview über ihre seltsamsten Szenen ansehen!

Get More: Movie Trailers, Movies Blog

 

Geheime Film-Szenen

Auf der Comic Con werden auch immer erste Bilder vom nächsten Twilight-Film gezeigt. Eigentlich sind sie nur dem Messe-Publikum vorbehalten, aber ein paar Besucher haben wohl trotzdem heimlich mitgefilmt.

Schau Dir hier ein paar Szenen an - solange es noch geht!

Hier will die Cullen-Familie ihr neues Mitglied Bella vor den Volturi schützen, doch Werwolf Jacob ist nicht einverstanden...

 

Ein paar Eindrücke aus Bellas und Edwards Hochzeitsnacht.