TV-Tipp: "Unser Song für Deutschland"

685b6f0e7d1c019bb629001a90966423

Heute Abend um 20.15 Uhr beginnt die Mission Titelverteidigung: Deutschland sucht sein Lied für den Eurovision Song Contest in Düsseldorf. "Im Mittelpunkt der Show steht die Musik, nicht meine Person", sagt Lena über "Unser Song für Deutschland". Sechs neue Songs stellt sie im ersten Halbfinale vor. Es sind Songs aus ihrem neuen Album "Good News", das am 8. Februar erscheinen wird. Drei davon wählen die Zuschauer per Telefon und SMS ins Finale (am 18. Februar in der ARD). Im zweiten Halbfinale am 7. Februar auf ProSieben wählt das Publikum drei weitere Finalsongs aus. "Es wird sehr bunt und abwechslungsreich. Die Songs sind sehr unterschiedlich und deshalb werden wir sie auch sehr unterschiedlich präsentieren. Es gibt Balladen, akustische Jazz-Sachen, 60er-Jahre-Soul, Elektro-Zeugs", verspricht die 19-Jährige.

Entscheidungshilfe bei der Auswahl geben Jury-Präsident Stefan Raab und zwei in jeder Show wechselnde Mit-Juroren. Im ersten Halbfinale von "Unser Song für Deutschland" sind es Silbermond-Frontfrau Stefanie Kloß und Der Graf von Unheilig, im zweiten Halbfinale am 7. Februar bewerten Anke Engelke und Sängerin Joy Denalane Lenas Songs.

Alle Sendungen zum ESC auf ProSieben und im Ersten in der Zusammenfassung:

31. Januar, 20.15 Uhr, ProSieben: "Unser Song für Deutschland" – Erstes Halbfinale

7. Februar, 20.15 Uhr, ProSieben: "Unser Song für Deutschland" - Zweites Halbfinale

8. Februar, 20.15 Uhr, Das Erste: "Unser Song für Deutschland" – Das Finale

0. Mai, 21.00 Uhr, ProSieben: "Eurovision Song Contest 2011" – Erstes Halbfinale

2. Mai, 21.00 Uhr, Das Erste: "Eurovision Song Contest 2011" – Zweites Halbfinale

4. Mai, 20.00 Uhr, Das Erste: "Eurovision Song Contest 2011" – Das große Finale

live aus Düsseldorf