TV-Tipp: "Rags"

Keke Palmer, Avan Jogia, Max Schneider und Drake Bell aus "Rags"

Charlie Prince (gespielt von Max Schneider) wächst in New York bei seinem fiesen Stiefvater und verwöhnten Halbbruder auf. Sein Traum ist es, eines Tages ein berühmter Sänger zu werden. Er ist talentiert und schreibt Super-Songs, doch bis jetzt ist seine Chance für den großen Durchbruch einfach noch nicht gekommen.

Auf der anderen Seite steht Kadee (Keke Palmer): Sie ist die Tochter eines erfolgreichen Musikproduzenten und feiert bereits weltweit Erfolge mit ihren Songs. Was die wenigsten wissen: Sie ist unglücklich mit der Rolle, die andere für sie geschrieben haben. Kadee möchte ihre Karriere in die eigenen Händen nehmen, ihre eigenen Songs schreiben und Klamotten tragen, die sie ausgesucht hat. Vor allem aber möchte Kadee den Jungen daten, der ihr gefällt und der ihr nicht von der Plattenfirma zugedacht wurde.

Als Charlie und Kadee sich durch Zufall in New York treffen, kommen beide ihrem Ziel einen Schritt näher und finden schließlich, was sie schon so lange gesucht haben: Eine Bühne, eine eigene Stimme, ein Publikum und einander.

In weiteren Rollen sind Drake Bell (bekannt aus "Drake&Josh") und Avan Jogia ("Victorious") zu sehen. Drake spielt den Tontechniker Shawn, Avan spielt Finn, den die Plattenfirma für Kadee engagiert hat.

TV-Tipp: "Rags" - am 18. August 2012 um 17:00 Uhr sowie am Sonntag, den 19. August, um 13.00 Uhr auf Nickelodeon.

 

Video: "Rags"-Cast feat. Keke Palmer und Max Schneider mit "Me And You Against The World"