TV-Tipp: "Awkward" mit zweiter Staffel am Start

Die neuen Folgen "Awkward" laufen jetzt auch im Free-TV

Jenna Hamilton (Ashley Rickards) hat sich verliebt. Doch leider in den Falschen. Ihr Traumboy Matty McKibben (Beau Mirchoff) behandelt sie nicht gerade wie eine Prinzessin. Also entscheidet sie sich für einen anderen: Jake Rosati (Brett Davern). So viel wissen wir schon aus der ersten Staffel "Awkward".

Jetzt geht es in neuen Folgen mit dem Liebes-Chaos weiter. Matty will nämlich eine zweite Chance. Es entsteht eine ziemlich komplizierte Dreiecks-Beziehung. Und als wären das nicht schon genug Probleme, macht der Highschool-Alltag der 15-Jährigen auch noch zu schaffen...

Wie Jenna das Gefühlschaos meistert und welchem der beiden Jungs sie letztendlich ihr Herz schenkt, das siehst Du ab dem 23. Januar jeden Mittwochnachmittag ab 15.40 Uhr bei VIVA. Schau Dir hier schon einmal den Trailer an und verrate uns im Voting und den Kommentaren, wie Dir die Serie gefällt!

 

Video: Clip aus der zweiten Staffel "Awkward"

 

Darum geht es in Staffel 1 von "Awkward":

In ihrer Highshool gilt die 15-Jährige Jenna Hamilton als absoluter Freak. Wegen eines Missgeschicks kehrt sie nach den Sommerferien mit einem Gipsarm in die Schule zurück und stapft auch weiterhin erfolgreich von einem Fettnäpfchen ins nächste. Erst am Ende der ersten Staffel bekommt sie endlich die verdiente Anerkennung und muss gleich zwischen zwei Traumtypen wählen – Matty oder Jake?

Mit Matty hat sie seit einiger Zeit eine heimliche Affäre, da dieser sich nicht öffentlich zu ihr bekennen will. Währenddessen lernt Jenna jedoch dessen besten Freund Jake immer näher kennen, welcher ernstes Interesse an ihr bekundet. Hin- und hergerissen zwischen beiden Jungs entscheidet sich Jenna schließlich für Jake, muss aber weiterhin gegen ihre Gefühle für Matty ankämpfen...