Total bescheuert! Die "Pen Challenge" macht gerade die ganze Welt verrückt!

Die Pen Challenge macht das Internet verrückt
Was soll das denn?

Was machst Du so, wenn Du Langeweile hast? Du daddelst mit Deinem Smartphone, rufst Deine BFF an oder guckst Deine Lieblings-Serie? Joa, mache ich auch so! 

Es gibt aber auch Teenager, die sich Stifte in die Nase, die Ohren und in die Haare stecken und dabei fotografieren. Klingt komisch? Ist es auch! Und ich finde, es sieht dazu noch extrem blöd aus. Doch wenn ich mir jetzt angucke, was sich da so manche an, auf und um den Kopf herum hängen, bin ich dann doch etwas beeindruckt.

 

Wegen der "Pen Challenge" rasten gerade alle aus! 

Die sogenannte "Pen Challenge" sorgt gerade für mächtig Diskussion im Netz. Es geht also darum, wer die meisten Stifte an seinem Kopf befestigen kann und ich glaube, wenn ich mir diese Bilder so ansehe, haben wir den ultimativen Rekord-Aufsteller schon gefunden. 

Mit 242 Stiften hat Rebzy eindeutig gewonnen!
Mit 242 Stiften hat Rebzy eindeutig gewonnen!

Die Challenge entstand durch die 16-jährige Schülerin Lauryn aus England. Sie fing mit sieben Stiften an und battelte sich mit ihrer Freundin Rebzy. Die beiden trieben es so weit, dass Rebzy am Ende tatsächlich 242 Stifte am Kopf und im Gesicht hatte. What??? Sooo heftig! 

Also diesen Rekord wird vermutlich niemand schlagen können. Oder wie viele schaffst Du??? Schick uns ein Foto ;) 

 

Jetzt BRAVO bei WhatsApp abonnieren!