Tokio Hotel: So funktioniert das "Rette mich"-Video!

"Tokio Hotel: So funktioniert das ""Rette mich""-Video! "
"Tokio Hotel: So funktioniert das ""Rette mich""-Video! "

Wände rücken zusammen. Wasser läuft waagrecht aus dem Becken. Bewegungen wie im All. Wie haben Tokio Hotel so ein verrücktes Video hinbekommen? BRAVO.de lüftet das Geheimnis!

Starke Effekte - coole Bilder: Im aktuellen Tokio-Hotel-Clip zum Nummer-1-Hit "Rette mich" rücken die Wände von ganz allein zusammen und scheinen Bill, Tom, Gustav und Georg fast zu erdrücken. Schnitt. Bill & Co. stehen in einem dunklen Raumbewegen sich so, als würden sie schwerelos durchs Weltall schweben. Schnitt.An einem Waschbecken läuft das Wasser beinahe waagerecht aus dem Hahn. Schnitt. Dann rutscht Bill gaaanz langsam eine gerade Liege entlang . . .Schnitt. Wie funktioniert das?!?!?Die Fans rätseln, fragen sich, wie das funktioniert. Die Lösung - genial einfach: Die beiden Räume aus dem Video wurden in einem Filmstudio in Berlin aus Holzplatten, Kunststoffen und viel Farbe gefertigt. Die Wände sind zudem frei beweglich, wurden von Hand ganz langsam zusammengeschoben. Die zweite Kulisse, das Kellerversteck, stand schief (ca. 45 Grad). Und nun stell Dir vor, Du müsstest Dich auf einer Rutsche nach oben kämpfen. Das würde in Zeitlupe auch so aussehen wie die Bewegungen von Bill im Clip. Er kann also super schräg stehen, ohne dabei umzufallen. Klar, dass man auf dieser "Riesenrutsche" auch runtergleiten kann - wie z.B. Bill auf der schwarzen Liege. Die Kamera steht bei den Szenen natürlich auch schief. So sieht im fertigen Video alles wieder waagrecht aus. Trotz dieser einfachen Mittel sieht "Rette Mich" im TV aus wie ein Special-FX-Meisterwerk!Tom erzählt uns: "Uns hat der Dreh viel Spaß gemacht. Es war super anstrengend, sich so schief zu bewegen - aber uns hat die Idee für diesen rätselhaften Clip einfach super gefallen." BRAVO.de-Tipp: Am 1. April haben Bill, Tom, Gustav und Georg einen Auftritt bei "Wetten, dass . . ." (ab 20:15 Uhr im ZDF). In der Sendung wirst du ganz bestimmt ALLE VIER JUNGS abrocken sehen!

Galerie starten