Tokio Hotel: Die ganze Wahrheit über Gustav!

Gustav redet Klartext - exklusiv in BRAVO!
TH-Gustav: 'Es ist kein Tinnitus!'

Jetzt spricht Gustav selbst über die Spekulationen um seinen Ausstieg bei Tokio Hotel!

Die Trennungsgerüchte um Tokio Hotel haben die Fans der Band in helle Aufregung versetzt. Im exklusiven Interview mit BRAVO sorgt Gustav (18) aber jetzt endgültig für Klarheit.

Sein deutliches Statement: "Alles Unsinn! Alles ist cool!" Aber warum übernachtete er in letzter Zeit ein paar Mal nach Konzerten nicht wie Bill (17), Tom (17) und Georg (19) im Hotel?

"Ich hatte ein paar private Dinge zu tun. Der Geburtstag meiner Oma z.B. Dass ich dann schon direkt nach den Fernsehshows oder Auftritten nach Hause gefahren bin, haben wohl einige Leute beobachtet und falsch interpretiert", klärt Gustav auf.

Von Trennung also keine Spur! Gustav wundert sich: "Tokio Hotel ist für mich wie eine Blume. Wieso sollte ich die nicht weiter gießen, damit noch mehr Knospen aufgehen?" Aber der Drummer lässt sich von den Gerüchten nicht aus der Ruhe bringen:

"Dass andauernd was über uns in der Zeitung steht, stört uns nicht mehr. Daran haben wir uns gewöhnt. Es tut mir nur extrem Leid, dass die Fans sich unnötig Sorgen gemacht haben", so Gustav. Zum Glück hat sich das Missverständnis jetzt aber ja aufgeklärt.

Mehr über Gustav von Tokio Hotel und sein Fest zum 18. Geburtstag kannst du ab Mittwoch, 20. September 2006, in BRAVO 39/2006 lesen.

Weiter zu: Justin Timberlake hostet die EMAs!