"Teen Wolf": 4. Staffel - alle News!

Dylan O’Brien und Tyler Posey sind auch in der [seo-b]4. Staffel "Teen Wolf"[/seo-b] wieder dabei!

Während wir in Deutschland noch auf die Free-TV Ausstrahlung der 3. Staffel "Teen Wolf" warten, sind die US-Fans uns natürlich mal wieder um einiges voraus: Sie warten schon ganz gespannt auf die kommende 4. Staffel "Teen Wolf"!

Am 23. Juni startet die 4. Staffel "Teen Wolf" mit 12 Episoden.

 

Video: Trailer zur 4. Staffel "Teen Wolf"

 

Was wir bisher von der 4. Staffel "Teen Wolf" wissen:

Die Handlung

Nach dem schweren Verlust kehren Scott, Lydia und Kira für ein neues Schuljahr zurück an die Schule. Neu ist: Im Moment haben sie viel mehr "menschliche Probleme" als jemals zuvor. Da würde man sich ja fast wünschen, dass wieder etwas Übernatürliches auftaucht und ablenkt. Außerdem helfen sie ihrem neuen Freund Malia dabei, sich zu integrieren.

Vorsicht Spoiler!

Allison (Crystal Reed) ist im Finale der 3. Staffel verstorben. Und sie wird durch keinen Zauber wieder zum erweckt werden können. Die Frage ist: Wird die Serie auch ohne Allison überzeugen können?

Außerdem gibt es noch ein weiteres Opfer: "Teen Wolf"-Produzent Jeff Davies hat im Interview mit E!Online verraten, dass Werwolf Isaac (Daniel Sharman) in der 4. Staffel nicht dabei sein wird. Zu Beginn der 4. Staffel halten sich Isaac und Chris Argent (JR Bourne) in Frankreich auf, um Allisons Tod zu verarbeiten.

Schauspieler Daniel Sharman möchte neue Projekte ausprobieren. Aber Produzent Davies hat versprochen, ihm eine Rückkehr-Option freizuhalten.