Taylor Swift will nicht heiraten!

 Taylor Swift
Taylor Swift

"Ja, ich will" - und alle sind glücklich? Heiraten ist nicht jedermanns Sache und es gibt viele Leute, die sich das Heiraten schon jetzt abgeschminkt haben! Andere wiederum können es gar nicht abwarten, bis es soweit ist!

Taylor Swift (20) singt in ihren Liedern über Liebe und Freundschaft. Doch jetzt sagt sie laut "showbizspy.com": "Ich habe Ehen gesehen, die wirklich großartig waren. Aber ich habe auch welche gesehen, die nicht so gut laufen! Die Menschen müssen wirklich an ihrer Liebe arbeiten und für sie kämpfen. Ich hatte schon Beziehungen, für die ich kämpfen musste. Aber ist es das wert?".

Da hört man doch etwas Zweifel raus!? Ist die 20-Jährige nach ihrem Liebes-Aus mit Taylor Lautner (18) jetzt so von der Liebe gefrustet, dass sie nicht mehr heiraten will? Nein, wahrscheinlich eher nicht. Sie spricht nur aus, was sie über die Liebe denkt. "Ich denke nicht, dass die Liebe immer einfach sein kann. Um ehrlich zu sein, die meiste Zeit ist es sehr hart! Ich denke es ist wichtig, jemanden zu finden, der in schlechten Zeiten sagt: 'Das ist es wert!' Und jemand, der dir sagt, 'Ich werde dich nicht verlassen', wenn du gerade Zweifel daran hast! Ich denke, das ist das Wichtigste daran!"

Auch Miley Cyrus (17) könnte sich von dieser Einstellung ein wenig inspirieren lassen. Denn laut dem "National Enquirer" will Miley ihren Freund Liam Hemsworth (20) heiraten, sobald sie 18 ist. Ihr Vater Billy Ray Cyrus (49) unterstützt seine Tochter dabei. Denn er sieht in Liam jemanden, der Miley beschützen will - genau wie er. Doch seinen Segen bekommt das Liebespaar erst, wenn Miley volljährig ist! Vielleicht lässt sie sich ja aber doch noch ein paar Jahre länger Zeit . . .