Taylor Swift: Schock-Video zur neuen Single

Taylor Swift: Eifersuchts-Drama in neuem Musikvideo
Im Video zu ihrer neuen Single zeigt sich Taylor rasend vor Eifersucht

Wow, also SO kennen wir Taylor Swift nun wirklich nicht. Das süße Country-Girl mit den roten Lippen und einem Faible für flauschige Kätzchen zeigt in ihrem neuen Musik-Video zur Single „Blank Space“, dass sie durchaus auch ihre Krallen ausfahren kann.

Was wie eine harmonische Beziehung beginnt, artet schnell in ein Furien-Szenario aus, das viele der härteren Klischees über eifersuchtsbedingte Ausraster von Mädchen thematisiert. Von Klamotten verbrennen und Hemden zerschneiden über die Zerstörung von Bildern bis hin zur Demolierung seines Autos mit einem Golfschläger ist alles dabei. Hier ein kleiner Auszug aus dem Refrain:

You can tell me when it's over
If the high was worth the pain
Got a long list of ex-lovers
They'll tell you I'm insane
Cause you know I love the players
And you love the game

Taylor Swift: Eifersuchts-Drama in neuem Musikvideo
Legt euch nicht mit Taylor an!

Zugegeben, keine von Taylors Beziehungen dauerte besonders lang. Ihr Ex Harry Styles äußert sich jedoch positiv zu den neuen Songs seiner Verflossenen und auch über die Munkeleien, dass Taylor sich in ihren Songs über die Beziehung der beiden auslasse.

Es wäre scheinheilig von uns, zu sagen, ‚Oh, du kannst keine Songs darüber schreiben‘. Und sie ist wirklich gut. Es sind gute Songs. Also auf diese Art habe ich Glück gehabt“, so äußerte sich der „One Direction“-Sänger in einem Interview gegenüber Produzent Ben Winston.

Das Video kannst Du hier sehen: